Wird Pit-Stop den Weltfrieden retten?

Es Pit-Stopt in der Blogosphäre und das liegt doch tatsächlich nur an dieser merkwürdigen TV-Sendung die am 5.3. auf RTL ausgestrahlt wird.

Man mag sich das gar nicht vorstellen, aber der Boss von einer der größten unabhängigen Werkstatt Ketten für KFZ-Reparaturen, nämlich Pit-Stop, geht in einer Undercover Aktion auf  die Suche nach neuen Erfahrungen und Einsichten in seinem Unternehmen.

Dabei wird sich der Geschäftsführer der Pit-Stop Kette, Hr. Stefan Kulas in verschiedenen Bereichen einarbeiten lassen. Erst am Ende der Dreharbeiten haben die beteiligten Mitarbeiter dann die Wahrheit erfahren und wurden dem „enttarnten“ Chef gegenüber gesetzt.

In wie weit diese RTL-Sendung gecastet ist und ob es nicht einfach eine subtil verpackte Marketing-Kampagne ist, das alles werden wir wohl nie erfahren. Stattdessen erfahren wir bestimmt viel über die Tätigkeitsfelder der Pit-Stop Filialen. Den dort kann man nicht nur Räder, Reifen und Bremsen austauschen lassen, sondern auch Auspuffanlagen. Und wenn man dann schon einmal in einer der 400 Filialen steht, dann kann man auch gleichen einen Ölwechsel oder Klimaanlagencheck durchführen lassen.

Ganz schön praktisch, dieser Pit-Stop Blogger-Train. Ich hätte sonst nicht mehr gewusst, dass es in über 200 Städten Deutschlands eine Pit-Stop Filiale gibt.

Das „Jo Jo Jo Jo Jo“ scheint es nicht mehr zu geben, stattdessen nur ein ein einfaches „Jo!“ … dabei war es doch die nervende Werbung mit den Mechanikern die mir ordentlich auf die Nerven gestiegen ist. Sowas wie ein Carglass Vorgänger. 🙂

Und, wieder im Ohr? „Jo Jo Jo Jo“? Nein, aber jetzt:

Richtig peinlich fand ich aber das hier:

Könnte von Stefan Raab abstammen…

Fast schon ein wertvoller Unterhaltungs-Klassiker ist dagegen die Werbung mit Formel 1 Rennfahrer Michael Schumacher – 1993! 😉

 

Pit-Stop geht also mit der Zeit – die Werbung verändert sich immer wieder und sogar auf Facebook ist man mittlerweile mit einer Online-Filiale vertreten.

Zurück zur Ausgangsfrage – Pit-Stop wird den Weltfrieden vermutlich nicht retten, aber eventuell hätte Pit-Stop ja den Audi von Marco retten können? Oder Marco?

Previous ArticleNext Article
Bjoern
Autos und Motorsport - meine Leidenschaft seit über 20 Jahren. Für mich müssen Autos einfach Spaß machen und wenn ich heute Neuwagen teste, dann habe ich meine eigenen Kriterien die ein Fahrzeug erfüllen muss. Ob mich ein Auto so richtig begeistert hat, könnt ihr hier im Blog herausfinden. Dazu kommen Nachrichten aus der Welt des Automobils und des Motorsports. http://about.me/bhabegger

8 Comments

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen