Pkw-Bestseller in Europa

Pkw-Bestseller in Europa
Der VW Golf bleibt ein Bestseller

Trotz starker Kleinwagen-Konkurrenz bleibt der VW Golf der Pkw-Bestseller in der EU.

Der VW Golf hat im ersten Halbjahr seine Position als bestverkauftes Auto Europas verteidigt. Nach einem Zulassungs-Plus von 5 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf 125.502 Einheiten in der 26er-EU lag der Wolfsburger Kompaktwagen klar vor Peugeot 208 (113.026 Einheiten) und Toyota Yaris (112.220 Einheiten). Der zuletzt stärkste Konkurrent Renault Clio rutschte nach einem Minus von 8 Prozent auf Rang vier (109.573 Einheiten), wie aus einer Statistik des Beratungsunternehmens Jato hervorgeht. Größter Gewinner innerhalb der Top 25 war der Ford Puma mit einem Plus von 130 Prozent auf 83.005 Einheiten, was für Rang 14 reicht. Als beliebtestes deutsches Premium-Modell landete die Mercedes A-Klasse mit 67.791 Neuzulassungen auf Rang 23 vor dem BMW 3er mit 66.532 Neuzulassungen.

Welche Marke ist Pkw-Bestseller?

Stärkste Marke im ersten Halbjahr in der EU war VW mit 725.394 Neuzulassungen. Peugeot kam auf 424.553 Einheiten, was für Rang zwei vor Toyota mit 375.474 Einheiten reichte. BMW folgte knapp dahinter mit 372.009 Einheiten.

Total
0
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Related Posts
Automatisch gespeicherter Entwurf
Mehr lesen

Michelin Uptis

Der Luftreifen hat dem Automobil zum Durchbruch verholfen. Nun könnte er wieder verschwinden.   Luft ist ein Problem…