Polo Blue GT

Ich persönlich bin im Jahre 1975 geboren – ein guter Jahrgang – wie man auch am erfolgreiche Volkswagen Polo ablesen kann. Seit 38 Jahren fährt der kleine Wolfsburger nun mit dem gleichen Namen vor. Etwas was nur wenige andere Fahrzeuge so durch exerzieren. Oftmals werden neue Modell-Generationen mit neuem Namen auf den Markt gebracht, aber eben nicht beim kleinen Bruder des VW Golf  (der im übrigen noch ein Jahr länger mit der gleichen Typenbezeichnung in die Verkaufsräume rollt).

Polo BlueGT

Blau oder grün – bekommt ein Fahrzeugmodell einen dieser Namenszusätze dann dreht es sich um ein Modell mit gesteigerter Effizienz. So auch beim Polo. Grün ist ja noch nachvollziehbar, weswegen aber bei „Blau“ an Effizienz und Nachhaltigkeit gedacht werden soll, das hat sich mir noch nicht erschlossen.  Egal – Blue also. Und in diesem Fall sogar „BlueGT“ – also besonders flott und nachhaltig :).

Flotter Polo? 

Da werden Erinnerungen wach an den Polo G40, ein echter Wolf im Schafspelz und mit 115PS ordentlich motorisiert. Der neue BlueGT soll die Brücke schlagen zwischen sportlichem Kompaktmodell und einem effizienten und gerne auch sparsamen Langstrecken-Gleiter. Hierfür hat Volkswagen dem Polo den 1.4 Liter 4 Zylinder TSI-Motor mit 140PS und Zylinderabschaltung spendiert. Diesen Motor konnte ich bereits im neuen Audi A3 fahren und er hinterließ dort einen sehr souveränen Eindruck. Neben der doppelten Aufladung des kleinen Motors, spielt natürlich die Zylinderabschaltung die Hauptrolle und hier war ich schlichtweg begeistert davon, wie unmerklich dies geschieht.

Der BlueGT beeindruckt in den nackten Fakten mit 140PS und einem Verbrauch von 4.6 Liter auf 100km. Neben der Höchstgeschwindigkeit von 210 km/h, beeindrucken auch die 7,9 Sekunden auf 100.  Das liest sich ziemlich beeindruckend und wenn der kleine Bruder des VW Golf nun auch noch so souverän zu fahren ist, wie es die Daten erwarten lassen, dann hat Volkswagen einen perfekten Job erledigt und die Lücke zwischen dem 105PS starken 1.2 TSI und dem 180 PS starken Polo GTI perfekt geschlossen.

Ob dem so ist – oder nicht, werde ich in einigen Tagen selbst erfahren 😉

Es bleibt also spannend…

 

Previous ArticleNext Article
Bjoern
Autos und Motorsport - meine Leidenschaft seit über 20 Jahren. Für mich müssen Autos einfach Spaß machen und wenn ich heute Neuwagen teste, dann habe ich meine eigenen Kriterien die ein Fahrzeug erfüllen muss. Ob mich ein Auto so richtig begeistert hat, könnt ihr hier im Blog herausfinden. Dazu kommen Nachrichten aus der Welt des Automobils und des Motorsports. http://about.me/bhabegger

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen