Premiere auf dem Genfer Salon 2018 — Autonomes Elektroauto von Renault

In den Städten der Zukunft werden wohl selbstfahrende Shuttles und Roboter-Taxis das Straßenbild bestimmen. In diesem Markt will auch Renault mitmischen. Auf dem Genfer Salon wird es eine erste Studie zu sehen geben.

Renault nutzt die Bühne des Genfer Autosalons (8.-18. März 2018), um seine Vision von urbaner Mobilität in der Zukunft zu demonstrieren.

EZ-GO nennen die Franzosen ihre Studie eines autonomen Elektroautos. Viel zu sehen gibt es noch nicht. Das erste Foto und die kurze Videosequenz zeigt ein großzügig verglastes Fahrzeug mit Platz für mehrere Passagiere.

Autos wie die Renault EZ-GO Studie werden in Zukunft vor allem für On-Demand-Services eingesetzt, bei dem Fahrgäste auf der mit Hilfe eines Algorithmus berechneten Route ein- und aussteigen können.

Mehr Details zum Renault EZ-GO-Konzept wird es in Kürze geben.

Quelle: http://www.auto-motor-und-sport.de/news/renault-ez-go-autonomes-elektroauto-als-studie-696365.html

Previous ArticleNext Article