Premium-SUV mit sportlichem Anspruch — Der Maserati Levante im Modelljahr 2018

Mit der ausdrucksstarken Front und dem eleganten Design ist der Maserati Levante das Gesicht in der Menge der Premium-SUV. Für das Modelljahr 2018 bietet er neue Features und mehr Auswahl.

Als Maserati auf dem Genfer Salon 2016 mit dem Levante sein erstes SUV-Modell präsentierte, staunten die Fachleute und die Kunden waren begeistert. Die vierte Modellreihe der Marke mit dem Dreizack schaffte es vom Start weg, den hohen Anspruch an sportliche Fahreigenschaften und ein ausdrucksstarkes Design in die Premium-SUV-Klasse einziehen zu lassen.

Für das Modelljahr 2018 präsentiert sich der begehrte Levante, der schon jetzt das meistverkaufte Maserati-Modell in Deutschland ist, weiter verfeinert.

Wie die sportlichen Limousinen ist auch der Maserati Levante künftig als Alternative zum Grundmodell in den beiden Ausstattungsversionen GranLusso und GranSport erhältlich.

Mehr Auswahl beim Maserati Levante im Modelljahr 2018

Der Maserati Levante GranLusso ist erste Wahl für den Kunden mit einem Faible für charmanten Luxus und elegante Details. Äußerlich schmeichelt das GranLusso-Modell mit 19-Zoll-Leichtmetallrädern, schwarz lackierten Bremssätteln, Seitenschwellern in Wagenfarbe sowie einer Dachreling in Edelstahl dem Auge. Der geräumige Innenraum empfängt mit einer Seidenausstattung des renommierten Labels Ermenegildo Zegna und offenporigem Radica-Edelholz. In dieser Lounge lässt sich die Lieblingsmusik mit dem ebenfalls serienmäßigen Harman Kardon Soundsystem genießen, während die zwölffach einstellbaren Sitze für größtmöglichen Komfort sorgen. Eine elektrische Einstellung der Pedaliere und des Lenkrads sorgt für perfekte Ergonomie.

Der dynamisch orientiere Kunde wählt den Maserati Levante GranSport. Schon die Exterieurdetails wie der schwarz lackierte Kühlergrill, 20-Zoll-Leichtmetallräder vor rot lackierten Bremssätteln und blaue Akzente in den Dreizack-Logos an den C-Säulen zeigen den Sportsgeist dieser Modellvariante und zitieren gleichzeitig die große Motorsporttradition von Maserati.

Körpergerecht geformte Sportsitze, die ebenso wie die Pedalerie und das Lenkrad elektrisch einstellbar sind, sorgen für Seitenhalt und Komfort gleichermaßen.

Alle Ausstattungslinien des Maserati Levante sind künftig, zusätzlich zu den etablierten Motorisierungen als Diesel mit 202 kW/ 275 PS und als Levante S mit einem 316 kW/ 430 PS starken Dreiliter-V6-Benziner, mit einer neuen Antriebsalternative lieferbar. Der V6-Benzinmotor mit drei Litern Hubraum stemmt 257 kW / 350 PS auf die Kurbelwelle. Diese Leistung, gepaart mit einem maximalen Drehmoment von 500 Nm bei 4.000 U/min sorgt für einen Vortrieb, der in seiner Souveränität sehr gut zum Auftritt des Maserati Levante passt. Auch diese, schlicht Levante genannte Version kommt serienmäßig mit dem intelligenten Allradsystem Q4 und dem 8-Gang-Automatikgetriebe des deutschen Zulieferers ZF zum Kunden.

Neu verfügbare Assistenzsysteme wie der Autobahnassistent inklusive adaptiver Geschwindigkeitsegelanlage und Spurhalteassistent, der Spurhalteassistent sowie eine Überwachung von Verkehrsschildern und dem toten Winkel sorgen für ein sehr hohes Sicherheitsniveau.

Mit der neuen Angebotsstruktur, der interessanten Motoralternative und dem aufgerüsteten Angebot an Fahrassistenten wird der Maserati Levante gewiss für weiterhin steigende Verkaufszahlen sorgen. Denn auch nach der Modellüberarbeitung sorgt er für das unverwechselbare, leidenschaftliche Maserati-Gefühl im Segment der sportlichen Premium-SUV.

Verbrauchsangaben:

Levante Q4 Verbrauch: kombiniert 10,7 l/100 km; innerorts 14,8 l/100 km; außerorts 8,3 l/100 km // CO2-Emissionen: kombiniert 249 g/km // Effizienzklasse: F // Abgasnorm EURO 6*

Levante S Q4 Verbrauch: kombiniert 10,9 l/100 km; innerorts 15,0 l/100 km; außerorts 8,5 l/100 km // CO2-Emissionen: kombiniert 253 g/km // Effizienzklasse: F // Abgasnorm EURO 6*

Levante Diesel Q4 Verbrauch: kombiniert 7,2 l/100 km; innerorts 8,2 l/100 km; außerorts 6,6 l/100 km // CO2-Emissionen: kombiniert 189 g/km // Effizienzklasse: B // Abgasnorm EURO 6*

Quelle: http://www.auto-motor-und-sport.de/news/maserati-levante-modelljahr-2018-premium-suv-mit-sportlichem-anspruch-12822831.html

Previous ArticleNext Article

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen