Renault Scénic: Neue Automatik-Diesel

Die kompakten Renault-Vans erhalten neue Antriebsoptionen. So sollen sie Sparsamkeit und Komfort vereinen.

Renault nimmt zwei neue Dieselmotor-Varianten für die Kompakt-Vans Scénic und Grand Scénic ins Programm. Die 1,7-Liter-Vierzylinder gibt es mit 88 kW/120 PS und 110 KW/150 PS, die Kraftübertragung leistet jeweils ein Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe. Die Preisliste startet bei 28.700 Euro für die schwächere Ausführung, den stärkeren Motor gibt es ab 32.700 Euro. Für die Langversion Grand Scénic wird ein Aufpreis von jeweils 1.200 Euro fällig.

Previous ArticleNext Article
SP-X Redaktion | Holger Holzer
Dieser Artikel stammt aus dem Redaktions-Netzwerk von SPS Spot Press Services GmbH. Änderungen, Adaptionen und Korrekturen durch die Redaktion von AUTOHUB möglich.