Roadtrip: Weil Musik den Unterschied macht

Welcher Autofahrer-Typus sind Sie denn? Laute und harte Musik? Klassisch oder elektronisch? Oder lieber unplugged? Oder doch lieber einfach nur ein Hörbuch rein ziehen? Kaum etwas kann uns beim Autofahren so beeinflussen, wie Musik. So geht es zumindest mir. Und weil ich das weiß und auf meinen Führerschein angewiesen bin, versuche ich bei der Autofahrt lieber ganz ohne Musik auzuskommen.

Roadtrip: Because sound matters

In der kommenden Woche werde ich jedoch einen Roadtrip unternehmen, bei dem es rein auf die Musik angeht. Dieses Mal sind es keine teuren Sportwagen. Es ist keine unfassbar schöne Strecke, keine Berge, keine Pässe, keine Querbeschleunigungswerte die faszinieren sollen. Dieses Mal geht es um den Sound. Und nicht um den Sound aus dem Motorraum, sondern um das, was moderne Soundsysteme im Auto leisten können.

Das richtige Auto? Ist in diesem Fall die Luxus-Limousine von VW. Ein Phaeton. Gefertigt wird der erste Luxus-VW nicht in einer schnöden Automobil-Fabrik, sondern in einer „Gläsernen Manufaktur“. Und dort wird der Trip starten. Das Ende? Auch wieder in Dresden. Nach drei Tagen „auf Tour“ im Namen des guten Klangs.

Die Zwischenstationen? Die Semper-Oper in Dresden. Einblicke der besonderen Art und vermutlich fast ein wenig Kultur-Overkill für mich und meinen Blog. Weiter geht es nach Dänemark zu Dynaudio.

Sagt Ihnen nix? Dann sind Sie ja ein noch größerer Musik-Banause als ich!

Dynaudio Automotive überträgt den Klanganspruch des Dynaudio Home Systems Segments auf die Musikwiedergabe im Auto: Authentic Fidelity im Automobil.
Zum Dynaudio Automotive Bereich zählen neben den Dynaudio Einbau-Lautsprecherchassis vor allem die perfekt integrierten Dynaudio Soundsysteme.

Diese Soundsysteme wurden direkt mit den Automobilherstellern Bugatti und Volkswagen entwickelt und bieten die höchste Klangqualität, die heute ab Werk möglich ist – speziell für einzelne Modelle angepasst und perfekt in den Innenraum integriert.

Zitat von der Dynaudio-Homepage

 

 

Im VW Phaeton sorgen 12 Lautsprecher, 1000 Watt und ein Digitaler 12-Kanal-Verstärker für den richtigen Ton. Für Klang. Für ein Sound-Erlebnis –  und das zu erleben wird Ziel des Trips sein. Ganz nebenbei werden wir einen Blick hinter die Kulissen der Gläsernen Manufaktur werfen können, werden das Geheimnis des guten Tons erkunden und uns anschauen, was die Qualitäten von Dynaudio ausmacht.

On the road, because sound matters. Ab Mittwoch! 

 

Previous ArticleNext Article
Bjoern
Autos und Motorsport - meine Leidenschaft seit über 20 Jahren. Für mich müssen Autos einfach Spaß machen und wenn ich heute Neuwagen teste, dann habe ich meine eigenen Kriterien die ein Fahrzeug erfüllen muss. Ob mich ein Auto so richtig begeistert hat, könnt ihr hier im Blog herausfinden. Dazu kommen Nachrichten aus der Welt des Automobils und des Motorsports. http://about.me/bhabegger

1 Comment