Smart Forease+ — Elektro-Smart trägt Dach

Auf dem Autosalon in Paris hatte Smart mit dem Forease eine Elektrostudie präsentiert, die an die alten Conceptcars wie „Crossblade“ oder „Forspeed“ anknüpfen soll.

Nun, zum Genfer Autosalon 2019 im Frühjahr legt Smart nach – mit einem „+“. Und dieses Plus ist auch recht schnell erklärt. Denn der Forease+ „bietet“, so Smart, „ein Plus für alle Witterungsbedingungen urbaner Metropolen“ – sprich: Die Studie verfügt nun über ein Dach. Und wer es noch nicht auf dem ersten Teaserbild entdeckt haben sollte, drei Hashtags #ducktail, #smart, #rooflove – also Dachliebe – stoßen uns mit der Nase drauf.

Auch wenn die Nase des Forease+ nicht zu erkennen ist, so sind die Conceptcars doch identisch. Diffusor am Heck, mächtige Räder in ausgestellten Radhäusern, gekürzte Windschutzscheibe. Ein wenig erinnert das Modell an das Mini Coupé mit seinem umgedrehten Baseballkappen-Dach und an den Porsche Speedster. Angaben zum Elektroantrieb bleibt Smart indes schuldig, #schadesonstwaerderartikellaenger.

Quelle: https://www.auto-motor-und-sport.de/neuheiten/smart-forease-elektro-smart-traegt-dach/

Previous ArticleNext Article