Sound Design BMW M5 und Audi A6 Bi-Turbo Diesel

abt-audi-a6-biturbo-diesel

Als ich am vergangenen Freitag bei der Firma Abt zu Besuch war, konnte ich unter anderem den Audi AS6 Avant fahren. Basierend auf dem neuen 313PS Bi-Turbo-Diesel der Ingolstädter haben die Experten für Audi-Tuning aus dem Allgäu, eine 360PS Variante aufgelegt.

Dieser Diesel geht auch dank der 700Nm vorwärts wie eine D-Lok im freien Fall und klingt dabei, derart lustvoll nach Hubraumlastigem V8-Gebrabbel, das man geneigt ist, dem Kind im Manne damit jeden Abend das Schlaflied vor zu blubbern. Unglaublich.

Doch leider ist die virtuelle Realität mittlerweile auch im Auto angekommen. Denn, drückt man sich ein wenig durch das Options-Menü, so findet man den Menüpunkt mit dem man aus dem „Sportlichen“ Sound, einen „komfortablen Sound“ macht. Zack-Bumm. Weg ist das lustvolle V8-Gebrabbel. Mist. Alles nur gelogen?

Moderne Autos müssen eine Menge an Zulassungsvorschriften erfüllen. Eine davon betrifft die Geräusch-Emissionen und da passt leider nicht zusammen, was EU-Gesetzgeber und ambitionierter Autofahrer am liebsten haben. Und damit man das Auto nicht durch den Sound aus dem Auspuff die Emotionen in den Innenraum tragen muss, entwickeln die klugen Köpfe im Hersteller-Auftrag eine synthetische Beschallung des Innenraums. Heftig.

Wenn man sich das so überlegt, war es vermutlich nur logisch. Zu den bisherigen Emotionen beim Autofahren, gehört der gepflegte Schalldruck in 4-Takt-Rythmus einfach dazu und wenn man außen nichts mehr hören darf, was noch beeindruckend in den Innenraum wandern könnte, dann wird eben der Soundgenerator angeworfen.

Das macht im übrigen nicht nur Audi beim neuen 3 Liter Bi-Turbo-Diesel so, das macht BMW auch beim neuen Ober-Sportler des Hauses, dem M5 so. Hier gibt es auch ein Beweisvideo – nicht von mir, nur von mir im Netz gefunden 🙂

Previous ArticleNext Article
Bjoern
Autos und Motorsport - meine Leidenschaft seit über 20 Jahren. Für mich müssen Autos einfach Spaß machen und wenn ich heute Neuwagen teste, dann habe ich meine eigenen Kriterien die ein Fahrzeug erfüllen muss. Ob mich ein Auto so richtig begeistert hat, könnt ihr hier im Blog herausfinden. Dazu kommen Nachrichten aus der Welt des Automobils und des Motorsports. http://about.me/bhabegger

4 Comments

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen