Technische Daten: Ford Kuga 2.0 TDCi 4×4 Powershift



Fahrbericht  |  Vorteile & Nachteile | Technische Daten | Galerie

Ford Kuga 2.0 TDCi 4×4 Powershift
Markteinführung am: Modell seit 2008, Zweite Generation seit März 2013
Motortyp: Reihen-Vierzylinder Turbodiesel,
quer eingebaut, 16 Ventile, Commonrail-Einspritzung, Bohrung x Hub: 85,0 x 88,0 mm, 16:1 Verdichtungsverhältnis
Hubraum in ccm³: 1.997
max. Leistung bei min-1: 103 kW / 140 PS bei 3.750 U/min
max. Drehmoment bei min-1: 320 Nm bei 1.750 bis 2.750 U/min
Länge, Breite, Höhe, Radstand in mm: 4.524 x 1.838 x 1.701 – 2.690
Achsverschränkung:
Vorderer Böschungswinkel: 21°
Hinterer Böschungswinkel: 28°
Leergewicht: 1.707 kg
Watt-Tiefe in mm: 450
Wendekreis: 11.60 m
Bremsen: VA: –, HA: —
Allradantrieb / System: Variabler Allradantrieb, Torque-Vectoring an der Hinterachse
Getriebe: 6-Gang Doppelkuppklungsgetriebe,
Differentialsperren: Bremseneingriff
Tankvolumen 60 Liter
CO2-Emission, kombiniert: 166 g/km
Abgasnorm EU 5
Effizienzklasse: C
cW-Wert:  –
Stirnfläche:  –
Normverbrauch innerorts 7.4 l / 100km
Normverbrauch außerorts 5.5 l / 100km
Normverbrauch kombiniert 6.2  l / 100km
Höchstgeschwindigkeit: 187 km/h
Beschleunigung 0-100 km/h: 11.2 Sekunden
Basispreis: 32.800 € – Testwagenpreis: 41.420 €
Garantie: 24 Monate
Anmerkungen:

Fahrbericht  |  Vorteile & Nachteile | Technische Daten | Galerie

Ford Kuga 21 One ford 2013 suv

Ordentlicher Ausblick, dank dem großen Panoramadach – Ford Kuga 2013