TGIF 47 – Es ist wieder Freitag.

bjoern-mein-auto-blog

TGIF 47

Thank God its Friday und Zeit für die wichtigsten Links dieser Woche

1.) Die Schlagzeile dieser Woche, ein erneuter Paukenschlag im unsäglichen Konzert aus schlechten Nachrichten rund um die Tragödie am Nürburgring. Der in meinen Augen sinnvollste Käufer die die Strecke – wenn die Strecke schon verkauft wird – wurde vom Bieterverfahren ausgeschlossen, weil das Angebot zu „niedrig“ (oder zu realistisch?) war.

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2013-11/28677561-adac-aus-bieter-verfahren-fuer-nuerburgring-ausgeschieden-003.htm

 

2.) Eine Zeit lang sah es so aus, als würden die Koreaner die Hersteller aus Japan schlicht überrennen. Und ja, es gibt japanische Automobil-Hersteller die sich neu orientieren mussten und müssen. Aber, schaut man sich die Artikel über die Tokyo-Motorshow an, dann scheint die Automobil-Industrie in Japan wieder verstanden zu haben, dass Autos Spaß machen „müssen“. Autos dürfen nicht nur ökologisch korrekt sein, sie müssen auch „fun korrekt“ sein. Der Vogel-Verlag hat in einem Artikel über die Tokyo-Motorshow ein paar gute Beispiele für den aktuellen „turn around“ herausgepickt.

http://www.kfz-betrieb.vogel.de/showroom/articles/425645/?cmp=nl-125

 

3.) Der Mercedes GLA 45 AMG Concept feierte diese Woche seine Premiere auf der L.A. Autoshow und ich habe in meinem Artikel über diesen „Compact SUV“ meine Meinung deutlich zum Ausdruck gebracht. Das ich mir meiner Sicher der Dinge nicht ganz alleine stehe, zeigt ein Blick in die Schweiz. Peter Ruch, Motor-Journalist und Herausgeber des radical-mag hat auch so seine Probleme mit dem GLA 45 AMG.

http://www.radical-mag.com/neuheiten/mercedes-gla45-amg-1387/seite_1-2

 

4.) Ich kann ja nicht überall sein und manchmal bin ich sogar neidisch, wenn ich sehe, welche Spaß-Mobile andere fahren durften. Der vierte und letzte Linktip für diese Woche, der Artikel von Camillo über seinen Ausflug mit dem Vettel-Infiniti in die Schweizer-Berge.

http://imaedia.de/infiniti-fx-vettel-edition-fahrbericht-das-champions-car-entwickelt-von-sebastian-vettel/

 

Das Video der Woche:

Walter Röhrl ist Markenbotschafter für Porsche. Und ganz nebenbei der vermutlich beste Rallye-Pilot aller Zeiten. Eine lebende Legende. Im Rahmen einer Autowahl hat Walther Röhrl ein Auto gefahren und war beeindruckt. Er war fast schon sprachlos. Nach 45 Jahren professioneller Arbeit im Automobil-Sektor gab es also nun ein Auto von dem Röhrl froh war, dass er „das einmal erleben durfte“.

Welches Auto? Der Mercedes-Benz SLS E Cell ( Electric Drive)

Previous ArticleNext Article
Bjoern
Autos und Motorsport - meine Leidenschaft seit über 20 Jahren. Für mich müssen Autos einfach Spaß machen und wenn ich heute Neuwagen teste, dann habe ich meine eigenen Kriterien die ein Fahrzeug erfüllen muss. Ob mich ein Auto so richtig begeistert hat, könnt ihr hier im Blog herausfinden. Dazu kommen Nachrichten aus der Welt des Automobils und des Motorsports. http://about.me/bhabegger

1 Comment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen