Toyota C-HR Hy-Power — Mit einem Plus an Hybridpower

Der japanische Autobauer Toyota wird auf der IAA in Frankfurt die Studie C-HR Hy-Power zeigen. Mit der wollen die Japaner zeigen, dass Hybridmodelle mehr als nur sparsam sind.

Die Designstudie Toyota C-HR Hy-Power entstand im europäischen Toyota-Design-Center in Süd-Frankreich. Sie soll den emotionalen und kraftvollen Ausdruck des Toyota C-HR unterstreichen und gleichzeitig einen Hinweis auf den weiteren Ausbau der Hybridpalette geben.

Der Name Hy-Power lässt auf mehr Leistung schließen, das erste Teaserbild lässt einen sportlicher gezeichneten Crossover C-HR erkennen. Aktuell leistet die Kombination aus einem 1,8-Liter-Benziner und einem Elektromotor 122 PS.

Beim 24-h-Rennen auf dem Nürburgring war der C-HR schon in einer Rennversion am Start.

Quelle: http://www.auto-motor-und-sport.de/news/toyota-c-hr-hy-power-mit-einem-plus-an-hybridpower-6367482.html

Previous ArticleNext Article

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen