Vauxhall VXR8 GTS-R — 595 PS starke Limousine für Opel-Schwester

Vauxhall stockt seine Modellpalette um ein neues Top-Modell auf. Im Vauxhall VXR8 GTS-R schlägt ein nun 595 PS starkes V8-Herz.

Vauxhall, die britische Opel-Schwester greift schon seit Jahren ins Regal der australischen GM-Schwester Holden und pickt sich dort potente Sportlimousinen heraus. Holden in Australien schließt jetzt seine Pforten, also bleibt auch der Nachschub für Vauxhall aus. Zum Finale des Vauxhall VXR8 gibt es dafür jetzt noch einen Paukenschlag – den VXR8 GTS-R auf Basis des Holden Commodore

Wie der Name schon verrät baut der auf dem GTS auf, bekommt aber noch einen Leistungsnachschlag. Im VXR8 GTS-R darf der 6,2-Liter-Kompressor-V8 satte 595 PS abgeben – bislang waren es nur 576 PS. Das maximale Drehmoment klettert auf 740 Nm.

Zum Upgrade gehört auch eine auf 410 mm-Scheiben vergrößerte vordere Sechskolben-Bremsanlage sowie serienmäßig 20-Zoll-Schmideräder. Natürlich wird auch die Optik angepasst. Die neue Aerodynamikanbauteile rundum wereden aus Carbon geformt. Der Innenraum wird mit viel Alcantara aufgewertet.

Premiere wird der Vauxhall VXR8 GTS-R auf dem Festival of Speed in Goodwood im September feiern. Vom Vauxhall VXR8 GTS-R sollen nur 15 Exemplare aufgelegt werden. Der rundpreis wird mit 74.500 Pfund (umgerechnet rund 82.300 Euro) angegeben.

In der Fotoshow zeigen wird den Vauxhall VXR8 GTS.

Quelle: http://www.auto-motor-und-sport.de/news/vauxhall-vxr8-gts-r-daten-infos-preise-marktstart-1044835.html

Previous ArticleNext Article

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen