Video: Hund klaut SUBARU

Catcontent? Langweilig. Hunde sind viel cooler.

Das sieht man auch in Russland so. Dort hat der SUBARU-Importeur einen Clip produzieren lassen, der einen gerissenen Hund zeigt. Das Video hat am Anfang viel von den typischen russischen Dash-Board-Cams. Nur filmt die Kamera von der Rücksitzbank aus. Ein Frau fährt in der Nacht auf einer einsamen Landstraße als plötzlich von links ein Hund die Straße kreuzt. Er sieht das Auto – bleibt stehen und lässt sich theatralisch fallen. Dann verschwindet der Hund aus dem Blickfeld der Kamera. Die Frau bremst hart, setzt ein paar Meter zurück, schaltet die Warnblinkanlage an und steigt aus.

Der Hund ist nach dem zurück setzen des Fahrzeugs wieder im Blickfeld zu sehen. Er liegt regungslos und flach auf dem Boden.

Die Frau geht zu ihm hin, schaut ihn an, holt ihr Handy und dreht sich zum telefonieren mit dem Rücken zum Hund. Und was passiert dann?

Na was wohl 😉 – aber schaut euch das Video selbst an!

 

Previous ArticleNext Article
Bjoern
Autos und Motorsport - meine Leidenschaft seit über 20 Jahren. Für mich müssen Autos einfach Spaß machen und wenn ich heute Neuwagen teste, dann habe ich meine eigenen Kriterien die ein Fahrzeug erfüllen muss. Ob mich ein Auto so richtig begeistert hat, könnt ihr hier im Blog herausfinden. Dazu kommen Nachrichten aus der Welt des Automobils und des Motorsports. http://about.me/bhabegger