VW T-Roc Cabrio (2020) — VW baut sein erstes SUV Cabrio

VW wird 2020 sein erstes SUV Cabrio an den Start bringen. Die Wolfsburger haben jetzt entsprechende Pläne für ein VW T-Roc Cabrio bekanntgegeben.

Das Modell wird ab dem ersten Halbjahr 2020 in Osnabrück gebaut. Die dafür notwendigen Investitionen von mehr als 80 Millionen Euro in den Standort wurden am Freitag (23.2.2018) vom Aufsichtsrat genehmigt.

Bis 2020 will VW sein SUV-Angebot weltweit auf 20 Modelle ausweiten. Etwa 40 Prozent der verkauften Volkswagen sollen dann SUV sein. Mit dem neuen Cabriolet auf Basis des T-Roc wird Volkswagen seine Präsenz im Segment der kompakten SUVs weiter verstärken. Kompakt-SUV zählen zu den am stärksten wachsenden Segmenten der Automobilbranche. Am Standort Osnabrück ist ein Produktionsvolumen von bis zu 20.000 Fahrzeugen pro Jahr geplant.

Zweitürer mit Stoffverdeck

Der T-Roc wurde in seiner geschlossenen Variante Ende 2017 in den europäischen Markt eingeführt. Das erste Teaserbild des VW T-Roc Cabrio zeigt einen Zweitürer mit Stoffverdeck. Auf eine B-Säule oder gar einen festen Überrollbügel wird verzichtet. Die Dachform zeigt sich mit coupéhafter Anmutung.

Quelle: http://www.auto-motor-und-sport.de/news/vw-t-roc-cabrio-2020-daten-infos-marktstart-preis-3207549.html

Previous ArticleNext Article