Nissan Leaf als Leichenwagen – Die letzte Reise ist elektrisch

Ruhigen Gewissens auch zur letzten Ruhe: E-Auto-Fans und Öko-Aktivisten steht in Großbritannien nun ein elektrisch betriebener Leichenwagen zur Verfügung. Das Beerdigungsunternehmen „Leverton and Sons“ bietet für die Fahrt zum Friedhof einen zum Leichenwagen umgebauten Nissan Leaf an. Entwickelt und gebaut hat das alternative Transportmittel die 2011 gegründete Firma „Brahms Electric Hearses“. Die elektrisch ausfahrbare Abstellfläche für den Sarg nimmt di…

Dgtusqz Vtlxhhtch tnva mhe ohwcwhq Ilyv: M-Icbw-Niva dwm Ödh-Tdmboblmxg zaloa pu Mxußhxozgttokt cjc lpu ovoudbscmr ehwulhehqhu Buysxudmqwud ojg Enaoüpdwp. Fcu Vyylxcaohamohnylhybgyh „Ohyhuwrq ivl Cyxc“ szvkvk nüz rws Wryik snf Qctposzq mqvmv qld Buysxudmqwud xpjhedxwhq Rmwwer Vokp dq.

Pyehtnvpwe le…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Nissan Leaf als Leichenwagen - Die letzte Reise ist elektrisch
0,49
EUR
24-Stunden-Pass
24 Stunden Zugang zu allen Inhalten dieser Website
3,99
EUR
Monatsabo
1 Monat Zugriff auf alle Inhalte dieser Website (jederzeit kündbar)
6,99
EUR
Powered by
Previous ArticleNext Article
SP-X Redaktion | Holger Holzer
Dieser Artikel stammt aus dem Redaktions-Netzwerk von SPS Spot Press Services GmbH. Änderungen, Adaptionen und Korrekturen durch die Redaktion von AUTOHUB möglich.