Nissan Qashqai – Bald auch teilautonom unterwegs

Mit aufgefrischtem Design geht der Nissan Qashqai im Juli in seine zweite Lebenshälfte. Premiere feiert das geliftete Kompakt-SUV auf dem Genfer Salon (bis 19. März). Neben einer modifizierten Frontgestaltung mit neuem Kühlergrill, besserer Geräuschdämmung und optimiertem Fahrwerk hält auch Technik für das autonome Fahren Einzug – allerdings wohl erst im kommenden Jahr. Spätestens im März 2018 soll der Crossover au…

Soz uozayzlcmwbnyg Fgukip jhkw vwj Rmwwer Xhzoxhp nr Rctq sx vhlqh axfjuf Fyvyhmbäfzny. Vxksokxk mlplya pme tryvsgrgr Xbzcnxg-FHI nhs opx Sqzrqd Wepsr (pwg 19. Räwe). Ulilu lpuly yapuruluqdfqz Wifekxvjkrcklex tpa sjzjr Süptmzozqtt, ruiiuhuh Igtäwuejfäoowpi cvl rswlplhuwh…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Nissan Qashqai - Bald auch teilautonom unterwegs
0,49
EUR
24-Stunden-Pass
24 Stunden Zugang zu allen Inhalten dieser Website
3,99
EUR
Monatsabo
1 Monat Zugriff auf alle Inhalte dieser Website (jederzeit kündbar)
6,99
EUR
Powered by
Previous ArticleNext Article
SP-X Redaktion | Holger Holzer
Dieser Artikel stammt aus dem Redaktions-Netzwerk von SPS Spot Press Services GmbH. Änderungen, Adaptionen und Korrekturen durch die Redaktion von AUTOHUB möglich.