Autokredit im Internet finden

Ein Autokredit ist für die meisten Verbraucher ein realistisches Szenario. Denn kaum einer ist in der Lage, ein Fahrzeug, besonders ein Neufahrzeug, ohne Kredit zu kaufen. Es muss daher die Frage geklärt werden, ob der Autokredit im Internet zu finden ist oder ob ein Autokredit über einen Händler aufgenommen wird.

Autokredit im Internet finden oder über den Händler finanzieren?

Als Kreditnehmer können Sie zwei verschiedene Varianten für die Finanzierung von einem Auto nutzen. Es ist möglich, einen Autokredit im Internet zu finden, der den Kreditnehmer dazu berechtigt, gegenüber dem Autohändler als Barzahler aufzutreten. Das hat den Vorteil, dass ein sogenannter Barzahlerrabatt vom Händler eingeräumt werden kann, der sich als zusätzlicher Preisnachlass präsentiert und sich somit positiv auf die Kaufsumme rund um das Auto auswirkt.

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, den Autokredit über den Händler aufzunehmen. Das klingt im ersten Moment einfach, da der Händler die Abwicklung für den Kredit vornimmt. Es hat aber auch den Nachteil, dass einerseits kein Barzahlerrabatt möglich wird und auf der anderen Seite der Händler nur dieses eine Kreditangebot bereithält. Empfehlenswert ist es daher immer, den Autokredit im Internet zu finden und dort zu nutzen.

Warum diese Variante besser ist, möchten wir Ihnen im weiteren Verlauf etwas genauer darlegen.

Vorteile bei einem Autokredit über das Internet

Der Barzahlerrabatt ist ein großer Vorteil, der sich zeigt, wenn das Auto über das Internet finanziert wird. Der Verkäufer des Fahrzeuges, in der Regel ein Händler oder ein privater Verkäufer, bekommt so direkt sein Geld und muss nicht darauf hoffen, dass eine Finanzierung gefunden wird, die letztendlich auch passt und die vom Kreditnehmer angenommen werden kann. Denn der Autokäufer kümmert sich selbst um die Finanzierung und stellt dem Verkäufer das Geld für den Kauf direkt zur Verfügung.

Während es bei einem privaten Autokauf in der Regel keinen Barzahlerrabatt gibt, es ist bei einem Autokauf über ein Autohaus oder einem gewerblichen Händler völlig normal, dass der Händler einen Barzahlerrabatt auslobt. Dieser Barzahlerrabatt soll Ansporn sein, das Fahrzeug direkt zu bezahlen. Der Händler ist bei einer Finanzierung in Form von einem Kredit zwar durchaus auch in einer für ihn positiven Situation. Aber es kann mit der Finanzierung über den Kredit immer etwas schiefgehen, was sich dann auch negativ auf den Händler auswirkt.

Ein weiterer Vorteil bei einem Autokredit über das Internet finden ist die Tatsache, dass der Kreditnehmer frei entscheiden kann, welche Form von Kredit er nutzen möchte. Es gibt viele verschiedene Autokredite, die von den unterschiedlichsten Banken, Sparkassen, Volksbanken und Raiffeisenbanken angeboten werden. Selbst eine private Finanzierung des Autos über das Internet ist möglich. Und unter gewissen Umständen sogar eine Finanzierung bei einer schlechten Schufa.

Durch die große Auswahl an Angeboten hat der Kreditnehmer die Möglichkeit, sich seinen Kreditwunsch so zu erfüllen, wie es für ihn am besten passt. Er muss nicht nur das eine Angebot des Händlers nutzen, sondern kann frei entscheiden, welches Angebot er in Anspruch nimmt. Bei der Auswahl des passenden Kredites ist es sinnvoll, einen Vergleichsrechner zu nutzen, um eine relativ schnelle Entscheidung bezüglich des passenden Kreditangebotes zu treffen.

Was ist der Unterschied zwischen einem Autokredit und einem normalen Ratenkredit?

Beim Autokauf ist es immer empfehlenswert, eine Finanzierung zu nutzen, die eine feste Zweckbindung mit sich bringt. In diesem Falle wäre das der klassische Autokredit. Im Gegensatz zum normalen Ratenkredit bietet der Autokredit den Vorteil, dass die Banken bei dieser Kreditart relativ niedrige Zinsen bereitstellen. Das Risiko ist im Vergleich zu einem normalen Ratenkredit für die Bank nämlich geringer. Sie hat das Fahrzeug als Sicherheit und kann daher auch niedrigere Zinsen anbieten.

Ein ähnliches Szenario sieht man bei Immobilienfinanzierungen. Auch diese haben in der Regel deutlich niedrigere Zinsen als das bei einem Ratenkredit der Fall ist. Grund ist auch hier die Zweckbindung und die Tatsache, dass die Bank die Immobilie als Sicherheit hat.

Bei einem Autokredit ist es in diesem Zusammenhang aber auch zwingend notwendig, dass ein Teil des Kfz Briefes bei der Bank hinterlegt wird. Und zwar über die gesamte Laufzeit der Finanzierung. Notwendig wird das, um sicherstellen zu können, dass das Fahrzeug während der Finanzierung über den Autokredit nicht verkauft wird. Denn nur dann ist sie Sicherheit während der kompletten Rückzahlungsphase gegeben und nur dann kann die Bank auch die günstigen Zinsen ausloben.

Beim Autokredit im Internet finden muss daher darauf geachtet werden, dass wirklich ein spezieller Autokredit mit Zweckbindung genutzt wird und kein klassischer Ratenkredit.

Warum ist es besser, den Autokredit im Internet zu finden?

In Deutschland gibt es mehr als 2.000 Bankhäuser, die unterschiedlichste Finanzierungen anbieten. Die meisten dieser Bankhäuser halten auch einen speziellen Autokredit bereit. Die große Auswahl an Krediten garantiert attraktive Angebote. Besonders die Direktbanken können punkten. Die dortigen Angebote sind meist deutlich attraktiver als bei den Banken, die vor Ort zu finden sind. Denn das Angebot vor Ort ist eingeschränkter als im Internet und damit natürlich nicht so breit gefächert.

Die Direktbanken sind ausschließlich im Internet zu finden, sind mit keinen Filialen vor Ort vertreten und können daher auch deutlich bessere Konditionen für den Kredit anbieten. Direktbanken haben geringere Kosten innerhalb ihrer Bank und geben diese Ersparnis gerne an die Kunden weiter. Die Zinsunterschiede, die hier erzielt werden können, liegen nicht selten bei rund 2%. Bei einem Autokredit, der vielleicht ein Volumen von 30.000 Euro oder mehr hat, sind 2% entscheidend. Ihr handelt es sich am Ende um mehrere hundert oder gar tausend Euro, die mit einem günstigeren Zinssatz eingespart werden können.

Wie den besten Autokredit im Internet finden?

Für die Suche nach einem passenden Autokredit im Internet muss mit System vorgegangen werden. Zuerst gilt es, die eigene finanzielle Lage zu prüfen und zu schauen, ob eine Kreditaufnahme aktuell möglich ist. Dafür muss eine gute Bonität vorhanden sein. Auch wenn das Auto die Sicherheit ist, reicht das nicht aus. Ein ordentliches Einkommen und eine gute Schufa sollten ebenfalls vorhanden sein.

In vielen Fällen wird auch ein Bürge gewünscht. Auch diesbezüglich können im Vorfeld schon erste Vorbereitungen getroffen werden, um die Kreditaufnahme nicht unnötig in die Länge zu ziehen. Außerdem muss geprüft werden, wie viel Kredit aufgenommen werden kann. Das ist wichtig, um das passende Auto auswählen zu können.

Nach den Vorarbeiten kann das Auto beim Händler ausgewählt werden. Die Frage nach dem Barzahlerrabatt ist wichtig, um diese bei der Finanzierung direkt berücksichtigen zu können. Konnte ein passendes Auto gefunden werden, kann die Kreditsuche starten.

Ein Vergleichsrechner hilft bei der Suche. Mit ihm können innerhalb kürzester Zeit passende Angebote ermittelt werden, die zu den persönlichen Voraussetzungen und Wünschen passen. Ist der Kredit gefunden, kann er online beantragt werden. Meist dauert alles nur wenige Tage, sodass der Kaufvertrag für das Auto auch zügig unterschrieben werden kann.

Übrigens: Der Teil des KFZ-Briefes, der für den zweckgebundenen Autokredit hinterlegt werden muss, kann nachgereicht werden. Es ist nicht notwendig, diesen Teil direkt bei der Beantragung einzureichen. Denn normalerweise bekommt man den KFZ-Brief erst bei der Übergabe des Fahrzeuges und noch nicht bei der Vertragsunterzeichnung.

Unser Fazit

Die Finanzierung von einem Auto mit einem Autokredit über das Internet ist nicht nur einfach, sondern auch günstig und schnell. Das Angebot an passenden Krediten ist im Internet sehr groß und dürfte für jeden Interessenten etwas Passendes bieten. Mit einem Vergleichsrechner lässt sich das Angebot so einschränken, dass es exakt zu den Wünschen des Kreditnehmers passt.

Total
0
Shares


Related Posts