Sie haben noch Fragen zu unseren tollen Angeboten oder zu den Full-Service Leasing-Paketen?

Wer ein Fahrzeug fährt und ganz sorglos sein will, ist gut mit All-in-Leasing beraten. Die Abkürzung steht für “All Inclusive” und wird beim Leasing als Synonym für Full Leasing verwendet. All-in-Leasing-Angebote bei Neuwagen bieten einen besonderen Mehrwert, da sie mit zahlreichen Modulen arbeiten. Leasingkunden haben somit ein hohes Maß an Flexibilität und können ihr Angebot individuell gestalten.

Umfassende Serviceübersicht

Sie möchten sich keine Sorgen um Schäden oder Unfälle machen? Dann sind die umfassenden Pakete genau das Richtige für Sie. Wählen Sie im Rahmen Ihrer Anfrage, ob Sie den zusätzlichen Service nutzen möchten. Ihre monatliche Rate wird in Echtzeit berechnet. So profitieren Sie von einer Komplettlösung, transparenten Kosten und sparen wertvolle Zeit.

Was ist in den komplexen Leasingangeboten enthalten?

Universelle Leasingangebote des All-In-Leasings sind auf verschiedene Module verteilt. Ein vollständiges Leasing ist immer ohne Anzahlung möglich und die entsprechenden Leistungen werden bequem in monatlichen Raten bezahlt. Kunden können wählen, ob sie eine einzelne Berechnung oder eine genaue Kalkulation basierend auf den tatsächlichen Kosten wünschen. Alle Leasingangebote können auch frei kombiniert werden. Sie haben noch Fragen zu unseren tollen Angeboten oder zu den Full Service Leasing-Paketen?

Beispiele für komplexe All-In-Leasingangebote

Wartung und Verschleiß sind ein Exampel für das Universalmodul beim Leasing. Hier übernimmt das All-in-Leasing die Wartungs- und Inspektionskosten, was von den Angaben des Herstellers abhängt. Die Vorteile sind, dass die Ausfallwahrscheinlichkeit erheblich reduziert wird und die Leasingfahrzeuge immer in ausgezeichnetem Zustand sind. Wenn Sie dieses Modul im komplexen Leasingmodus gebucht haben, müssen Sie diesen Service in der Werkstatt geltend machen und vermeiden somit störende Abrechnungen.

Der Reifenwechsel ist auch ein praktischer Bestandteil des integrierten Leasings. Bei jedem Saisonwechsel werden die entsprechenden Sommer- oder Winterreifen montiert und alte Reifensätze entsorgt. Wenn Sie möchten, können Sie auch eine Lagerung arrangieren. Somit ist eine sichere Fahrt bei jeder Temperatur gewährleistet.

Umfassendes Leasing umfasst mehrere Ausgaben

All-in-Leasing-Angebote beziehen sich nicht auf die Reparatur von Autos, sondern sind auch mit den Verwaltungsarbeiten im Zusammenhang mit dem Betrieb des Fahrzeugs verknüpft. Ein Beispiel sind die Versicherungszahlungen beim All-in-Leasing, die eine Vollkaskoversicherung zu besonders günstigen Tarifen bietet. Der optimale Versicherungsschutz wird von Anbieter festgelegt und gebucht.

Service-Werkstatt

Diese Serviceoption umfasst normalerweise alle Überprüfungen und Wartungen gemäß den Angaben des Herstellers. Die geschätzten Kosten umfassen Gehälter, Ersatzteile und Schmiermittel während der Inspektionen. Darüber hinaus werden alle Reparaturkosten getragen, da sie auf technischen Verschleiß bei normalem Gebrauch zurückzuführen sind. Der Kostenvoranschlag sollte auch Gehälter und Ersatzteile enthalten. Die Übernahme von Grundprüfgebühren gemäß § 29 StVZO und die darin enthaltene Abgasprüfung sollten bei längerer Nutzung ebenfalls Teil dieser Servicekomponente sein.

Wenn Neuwagen nach dreijähriger Benutzung verkauft oder an den Händler zurückgegeben werden, kann diese Komponente weggelassen werden, da während dieser Zeit die Hauptprüfung nicht durchgeführt wird.

Notdienst

Die Inanspruchnahme eines Notdienstes, der zu Kosten im gesamten Leistungspaket führt, ist nur dann sinnvoll, wenn der Fahrzeughersteller kein ähnliches Angebot hat oder das Unternehmen oder die Mitarbeiter, die das Fahrzeug nutzen, nicht Mitglieder des Autoklubs sind. Aus diesem Grund sollte dieser Artikel sorgfältig auf seine Notwendigkeit hin untersucht werden.

Autoersatz-Service

Die Notwendigkeit, für einen Autoersatzservice, sollte ebenfalls überprüft werden. Im Park befinden sich möglicherweise Fahrzeuge, die in Notsituationen eingesetzt werden können. Weitere Optionen sind je nach Anwendung Autotauschdienste und die Zusammenarbeit mit Autovermietern. Wenn das Auto für Wartungsarbeiten oder kleinere Reparaturen in der Werkstatt vorgesehen ist, kann dies häufig mit dem Kunden arrangiert werden.

Reifenservice

Mit diesem Paket müssen Sie überprüfen, ob der Hauptinhalt des Dienstes klar definiert ist. Dies beinhaltet die freie Wahl des Herstellers, die richtigen Reifengrößen und die entsprechenden Geschwindigkeitsanzeigen. Sie sollten auch prüfen, ob die Winterreifen auf Stahl- oder Aluminiumrädern montiert sind und ob die Kosten für die Achsvermessung enthalten sind. Ein weiterer Faktor: die Gesamtkosten eines Reifenservicepakets. In vielen Fällen bietet ein örtlicher Reifenhändler möglicherweise ein günstigeres Angebot für Reifen, Austausch und Lagerung als ein Full-Service-Paket.

Kraftstoffservice

Dieser Service kann ein interessantes Angebot sein. Bargeldlose Zahlungsvorgänge erleichtern den Mitarbeitern das Auftanken, und alle Belege können schnell und einfach in der Buchhaltung gelesen und verarbeitet werden.

Sparen Sie zusätzliche Kosten für Dienstleistungen

Bei längerem Abschluss eines Leasingvertrags gibt es des Öfteren einen All-In-Service für das Auto. Sie müssen diese Kosten für die meisten Leasingverträge selbst tragen, es gibt jedoch ebenso Offerten, die ein Servicepaket enthalten. Diese Angebote beinhalten Service und Verschleiß und werden gegen einen geringen Aufpreis angeboten.

Häufig gestellte Fragen zum Full-Service-Leasing (FAQ)

Was ist Full-Service-Leasing?

Bei einem vollständigen All-in Leasingvertrag erhalten Sie zusätzlich zum Mietvertrag ein Wartungspaket. Dieses Paket umfasst alle Wartungs- und Reparaturarbeiten an dem Fahrzeug. Dies ist ein zusätzliches Angebot, das viele Leasingunternehmen gegen einen monatlichen Aufpreis anbieten. So kann der Kunde problemlos und ohne weitere Kosten Auto fahren.

Was kostet das Wartungsleasing?

Für einen Leasingvertrag mit Wartung müssen Sie einen Zuschlag akzeptieren. Servicepakete kosten oft zwischen 25 und 100 Euro pro Monat. Dies hängt vom Fahrzeug und dem gewählten Kilometerstand ab.

Ist in dem All-In-Service eine Versicherung enthalten?

Nein, eine Assekuranz wird nach Abschluss eines Full-Service-Vertrags nicht automatisch abgeschlossen. In einigen Fällen bietet der Anbieter zusätzlich zum Servicepaket auch ein Versicherungspaket an. Gleichzeitig können Sie sich gegen einen monatlichen Zuschlag umfassend versichern. Sie haben noch Fragen zu unseren tollen Angeboten oder zu den Full-Service Leasing-Paketen? Wenn Sie All-inclusive-Leasing suchen, sollten Sie sich mit einem All-in-Autoabonnement vertraut machen, das für alle Serviceleistungen mit Ausnahme des Betankens gilt.

Setzen Sie sich in Ihr Auto und genießen Sie das reine Fahren! Und das alles ohne lästige Zusatzkosten. Denn mit dem neuem ALL-IN-LEASING sind bereits alle Vollversicherungs-, Haftpflichtversicherungs- und Servicekosten im Preis enthalten. Sie zahlen nur einen günstigen monatlichen Leasingpreis – für garantiert unbeschwertes Fahrvergnügen! Entdecken Sie jetzt die neuen Leistungen des Leasings und sichern Sie sich Ihr ALL IN LEASING-Paket bei Ihrem Auto-Partner!

Mit dem neuen Fahrzeug und dem All-In-Service wollen Sie Fahrspaß pur erleben! Gleichzeitig ist es wichtig, dass Sie flexibel bleiben und über ausreichende finanzielle Ressourcen für andere Projekte verfügen. Sie können vorausplanen und wissen immer, mit welchen Kosten Sie rechnen können. Mit dem ALL IN LEASING-Paket zahlen Sie einen monatlichen Pauschalleasingpreis, der bereits die Versicherung und den Fahrzeug-Service für die gesamte Vertragsdauer umfasst. Bei Schäden im Ausland ist der Europeservice für Sie passend. Das neue ALL IN LEASING – für puren Fahrspaß ohne unangenehme Überraschungen!

All-in-Leasing bietet echte Flexibilität.

Wünsche ändern sich ebenso wie das Leben. Bei einem Leasingvertrag wählen Sie Ihr gewünschtes Fahrzeug aus und wechseln dann zu einem anderen Modell, wenn Sie es möchten. Auch als Gewerbetreibender bleiben Sie durch Leasing dynamisch, wenn Sie beispielsweise die Flotte Ihres Unternehmens an verschiedene Auftragssituationen anpassen möchten. Ob privat oder geschäftlich, das All-in-Leasing gibt Ihnen die Freiheit, flexibel auf Veränderungen in Ihrem Leben zu reagieren.

Von der Kfz-Versicherung bis hin zu einzelnen Versicherungs- oder Servicekomponenten: Dank des speziellen Leasingangebots erhalten Sie auf Anfrage erweiterte Zusatzleistungen – unter fairen Bedingungen und transparenten Kosten. So sind Sie ohne Sorgen immer unterwegs und genießen die Fahrt mit einem geleasten Fahrzeug.

Ihr Anbieter hilft Ihnen bei dem individuellen Leasing und dem All-IN-Paket. Sie können damit das Modell und die Ausstattung Ihres Fahrzeugs besprechen und so die Details Ihres Leasingvertrags festlegen. Am Ende der Mietzeit holt Ihr Händler das Auto ab.

Total
0
Shares


Related Posts