Welches Neuwagenzubehör sichert einen hohen Wiederverkaufswert?

Die jeweilige Ausstattung eines Neuwagens ist immer Geschmackssache und nicht jedes der vielen
Extras bringt bei einem späteren Wiederverkauf des Wagens auch einen Mehrwert. Wie viele und
welche Häkchen der Autohändler in der Liste der Optionen setzt, hat nicht nur Einfluss auf den
Kaufpreis, sondern zugleich auf den Wert des Autos bei einem späteren Verkauf. Wer die falschen
oder zu wenig Extras wählt, schmälert den Wert bei Wiederverkauf.

Welche Extras sollte der Neuwagen bekommen?

Am Beispiel Kompaktklasse lässt sich gut erkennen, welche Extras sich lohnen und was die Wagen in
diesem Segment haben sollten. Neben einem Navigationsgerät und einer Sitzheizung gehören dazu
noch eine Klimaautomatik, eine Freisprecheinrichtung und eine Metallic-Lackierung. Für alle, die
Wert auf Sicherheit legen, sollten ansonsten noch ein Tempomat, eine Einparkhilfe und ein
Totwinkelwarner als Extras dabei sein. Für einen guten Preis beim Wiederverkauf sorgen laut
Expertenmeinung auch elektrische Sitze, eine Rückfahrkamera und entweder ein Schiebedach oder
ein Panoramadach. Mit diesen Extras bleibt der Wagen sogar in einigen Jahren noch attraktiv, was
sich dann im Preis bei einem Verkauf niederschlägt.

Vorsicht bei individuellen Extras

Ist eine Sonderausstattung zu sehr auf den Geschmack des Autokäufers zugeschnitten, dann kann
es bei einem späteren Wiederverkauf durchaus Probleme geben. Dies gilt besonders bei speziellen
Farben der Polster oder anderen Ausstattungsoptionen, die vielleicht originell sind, aber nicht
unbedingt einen Mehrwert für den Wagen bedeuten. Es ist immer eine Überlegung wert, ob ein
Käufer in einigen Jahren bereit ist, für ein besonders Feature mehr Geld auszugeben, als er
ursprünglich vielleicht wollte. In erster Linie achten die späteren Interessenten vor allem darauf, wie
nützlich ein Extra ist.

Diese Extras sind besonders beliebt

Bei der Sonderausstattung eines Autos gibt es einige Dinge, die sehr beliebt sind und auf die Käufer
besonders achten. Dazu gehört selbstverständlich die Klimaanlage sowie ein Notbremsassistent. Auf
diese Extras wird bei einem späteren Weiterverkauf besonders großen Wert gelegt.

Total
0
Shares
Related Posts