Renault Grand Kangoo jetzt mit langen Radstand

Anfang 2024 kommt der Renault Kangoo als gestreckter Grand in Deutschland auf den Markt

Renault Kangoo Grand: Ein neues Maß an Raum und Vielseitigkeit

Überlegene Raumausnutzung trifft auf zeitgemäße Technik

Die automobile Welt schaut immer gespannt auf die großen Automessen, und die diesjährige IAA Mobility in München war da keine Ausnahme. Eine der bemerkenswertesten Enthüllungen, die uns besonders beeindruckt hat, ist der Renault Kangoo Grand, der 2024 auf den Markt kommen soll.
Der Kangoo, den die meisten von uns als verlässlichen und effizienten Hochdachkombi kennen, setzt mit seiner neuesten Langversion neue Maßstäbe in Sachen Raumangebot. Während die genauen Zahlen zum erweiterten Radstand noch im Dunkeln liegen, hat Renault beeindruckende Details zur Ladekapazität offengelegt: Ein enormes Volumen von bis zu 3.750 Litern lässt sich realisieren, wenn man die Fondsitze entfernt und die Beifahrerlehne umklappt. Das ist ein deutlicher Sprung gegenüber den bereits geräumigen 3.500 Litern des Standard-Kangoo.
Die Flexibilität endet jedoch nicht beim Laderaum. Renault hat darauf hingewiesen, dass über 1.000 verschiedene Innenraumkonfigurationen möglich sind, dank vielseitig verstell- und klappbarer Einzelsitze. Das betont nicht nur die Praktikabilität dieses Fahrzeugs, sondern zeigt auch, dass Renault den Bedürfnissen moderner Familien und Geschäftsleute gerecht wird.
Mit dem Radstand sind auch die Schiebetüren des Groß-Kangoo um über 20 Zentimeter länger geworden
Besonders erwähnenswert sind die erweiterten seitlichen Schiebetüren, die nun stolze 83 Zentimeter messen und den Einstieg in den Fond erleichtern – ein Pluspunkt für Familien und Gewerbetreibende gleichermaßen.
Unter der Haube bietet Renault drei Motorvarianten an: einen Diesel, einen Benziner und eine elektrische Variante, den E-Tech Electric. Auch wenn die Preise für den Kangoo Grand noch nicht offiziell angekündigt wurden, lässt der Basispreis des Standardmodells von 26.350 Euro darauf schließen, dass die Langversion in der Nähe der 30.000-Euro-Marke angesiedelt sein wird.

Trotz seiner Nutzwertigkeit bietet der Grand Kangoo ein auf Wunsch wohnlich eingerichteten Arbeitsplatz
Abschließend kann man sagen, dass der Renault Kangoo Grand ein beeindruckendes Statement in der Welt der Hochdachkombis setzt. Er kombiniert Raum, Flexibilität und Technik auf eine Art und Weise, die sowohl Privatkunden als auch Geschäftsleute ansprechen wird. Bleiben Sie dran für weitere Updates und Testfahrten in den kommenden Monaten!
Total
0
Shares
Related Posts
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.