Renault Kangoo Z.E. – Reichweiten-Upgrade

Künftig soll der Elektro-Kleintransporter Renault Kangoo Z.E. mit einer Batterieladung 270 Kilometer weit kommen

Erst vor wenigen Monaten hat Renault beim Zoe die Reichweiten-Schraube kräftig angezogen und dem Kleinwagen ein Batteriepack verpasst, das theoretisch 400 Kilometer Reichweite erlaubt. 2017 werden die Franzosen auch den elektrisch getriebenen Kangoo mit einem deutlichen Reichweiten-Plus in den Markt bringen.

Bislang konnte der seit 2011 mit E-Antrieb angebotene Kleintranstransporter 170 Kilometer weit fahren. Für die neue Version steigt der NEFZ-Radius auf 270 Kilometer. Praktisch dürfte der Kangoo Z.E. damit rund 200 Kilometer weit kommen. Neben der neuen Batterie verspricht Renault außerdem einen neuen E-Motor. Die technischen Details und Preise will Renault erst im Rahmen der offiziellen Weltpremiere auf der European Motor Show in Brüssel Mitte Januar 2017 verraten.
(Mario Hommen/SP-X)

Total
0
Shares
Related Posts