Renault Mégane mit 3.5 Liter Motor

Renault Megane 2012

In der wichtigen Kompaktwagenklasse setzt Renault auf den Mégane, pünktlich zum Frühling gibt es nun auch bei den Franzosen eine überarbeitete Variante des Golf-Gegners.

Renault Mégane dCi 110 eco²

Mit 90 Gramm CO2 Emissionen je Kilometer und einem Normverbrauch von nur noch 3.5 Liter Diesel auf 100km, setzt der Renault Mégane eine beeindruckende Marke im Segment der sparsamen Kompaktmodelle.  Der neue Motor bekam ein aufgefrischtes Gesicht mit Stoßfängern in Glanzschwarz und Chromeinsätzen. Je nachdem welche Ausstattung gewählt wurde, erhält der neue Mégane LED-Tagfahrlichter. Zusätzlich kommt ein Spurwarn- und Fernlichtassistent zum Einsatz.

Der 110PS starke 1.5 Liter Turbodiesel dCi Motor schafft es im Umfeld des überarbeiteten Mégane auf eine Verbrauchsreduzierung von 21% und somit auf den beeindruckenden Verbrauch von nur noch 3.5 Liter Diesel je 100km.

Wer nicht selbst schalten möchte, kann das EDC-Doppelkupplungsgetriebe als Option bestellen.

Der sparsamste Mégane aller Zeiten beginnt bei 23.050,–€

Previous ArticleNext Article
Bjoern
Autos und Motorsport - meine Leidenschaft seit über 20 Jahren. Für mich müssen Autos einfach Spaß machen und wenn ich heute Neuwagen teste, dann habe ich meine eigenen Kriterien die ein Fahrzeug erfüllen muss. Ob mich ein Auto so richtig begeistert hat, könnt ihr hier im Blog herausfinden. Dazu kommen Nachrichten aus der Welt des Automobils und des Motorsports. http://about.me/bhabegger