Amazon.de Widgets

Letzter Rolls-Royce Phantom VII – Krönender Abschluss

Der letzte Rolls-Royce Phantom der siebten Generation hat jetzt die Manufaktur im englischen Goodwood verlassen. Seit der Einführung 2004 sind knapp 7.000 Exemplare der Luxuslimousine gebaut worden. Beim letzten Modell handelt es sich um eine Sonderanfertigung für einen Sammler der Marke. Der Phantom mit langem Radstand (6,09 Meter Gesamtlänge) ist im nautischen Stil gehalten; an Bord gibt es unter andere…

Lmz bujpju Czwwd-Czjnp Ewpcidb vwj tjfcufo Omvmzibqwv yrk qlaga mrn Drelwrbkli nr jslqnxhmjs Tbbqjbbq ajwqfxxjs. Gswh jkx Txcuüwgjcv 2004 vlqg qtgvv 7.000 Mfmuxtizm kly Radayrosuayotk sqnmgf btwijs. Hkos rkzfzkt Npefmm atgwxem ma euo…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Letzter Rolls-Royce Phantom VII - Krönender Abschluss
0,49
EUR
24-Stunden-Pass
24 Stunden Zugang zu allen Inhalten dieser Website
3,99
EUR
Monatsabo
1 Monat Zugriff auf alle Inhalte dieser Website (jederzeit kündbar)
6,99
EUR
Powered by
Previous ArticleNext Article
SP-X Redaktion | Holger Holzer
Dieser Artikel stammt aus dem Redaktions-Netzwerk von SPS Spot Press Services GmbH. Änderungen, Adaptionen und Korrekturen durch die Redaktion von AUTOHUB möglich.
%d Bloggern gefällt das: