Countdown: Der neue Škoda Superb

Am 17.Februar (morgen!!) stellt Škoda in Prag den neuen Superb vor. Das Flaggschiff der Tschechen wird, so darf man es erwarten, rein optisch viel von der Studie “Vision C” haben. Der Innenraum dürfte, auch das darf man erwarten, die Grenzen des Segments wieder sprengen. Der Škoda Superb baut auf dem Volkswagen Passat auf, wird jedoch mit mehr Radstand in den Markt kommen.

Eleganter Tscheche

War der aktuelle Superb vor allem einer, der seinen Nerz nach innen trug, wird man dem neuen Superb ein wenig mehr “Noblesse” gönnen. Vermutlich schon beim äußeren Auftritt.

Mit einem kleinen Videofilm will Škoda die Spannung auf die morgige Premiere weiter steigern. Details des neuen Flaggschiffs sind zu erkennen – das Gesamtbild folgt dann morgen.

Wir werden live aus Prag berichten.

 

Total
0
Shares

Comments are closed.

Related Posts
Mehr lesen
58

Galerie: Škoda Octavia Combi 4×4 Testwagen

[button type=”bd_button btn_large” url=”http://autohub.de/fahrbericht-skoda-octavia-combi-4×4-89320/” target=”” button_color_fon=”#cc0001″ button_text_color=”#ffffff” ]Zum Fahrbericht: Škoda Octavia Combi 4×4 [/button]