Skoda Octavia Sportline

Ab Sommer bietet Skoda für den Octavia eine weitere Ausstattungsvariante an: Sportline

Ab Sommer können Skoda-Octavia-Kunden unter einer weiteren Ausstattungslinie wählen. Diese setzt vor allen Dingen auf Schwarz.

Ab Sommer bietet Skoda für den Octavia eine weitere Ausstattungsvariante an. Als „Sportline“ verfügen sowohl die Limousine als auch der Kombi unter anderem über schwarze Karosserie-Zierteile, schwarze 18-Zoll-Felgen und einen ebenfalls in Schwarz gehaltenen Heckdiffusor. Im Innenraum gibt es Sportlenkrad und Sportsitze. Die auf dem Komfortniveau „Style“ aufbauende Sportline-Ausstattung kann mit allen Triebwerken auf der bekannten Octavia-Motorenpalette bestehend aus Benziner, Diesel, Plug-in-Hybride und Erdgas kombiniert werden.

Total
0
Shares
Related Posts
Mehr lesen

Galerie: Škoda Rapid Spaceback

[one_half last=”no”] [/one_half][one_half last=”yes”] [/one_half] Skoda Rapid vorgestellt     [one_half last=”no”] [/one_half][one_half last=”yes”] [/one_half]