Pirelli und Lamborghini

Es ist schon wieder viel zu lange her, dass ich mich auf der Rennstrecke austoben durfte. Lamborghini, Porsche und McLaren standen bereit, um auf dem Rundkurs Ricardo Tormo – in der Nähe von Valencia – standesgemäß bewegt werden zu dürfen.

Am Tag darauf waren wir eingeladen, den Europa Formel 1 GP im Hafen von Valencia zu erleben. Eine geile Zeit. Unglaubliche Emotionen. Neben der VIP-Verdächtigen Nähe zum Formel 1-Event, waren die Top-Sportwagen natürlich die heftigste Erfahrung. Wer kommt schon dazu den McLaren MP4/12 zu fahren?  Oder einen Lamborghini Aventador?  Und dann nicht einfach nur vorsichtig im Schritt-Tempo, sondern volle Lotte über die Rennstrecke. Geil.

 

Mitsubishi baut einfach gute Autos

Ich sage es ja immer wieder gerne: Mitsubishi baut einfach gute Autos.

Mensch – was hätte ich alles verpasst, hätte ich nicht irgendwann mal den Mut gehabt und bei Mitsubishi nach einem Testwagen angefragt. Und falsch liegen kann ich ja wohl nicht, wenn selbst Jan – also dieser Jan der am liebsten C63 AMG und 8 Zylinder US-Brocken fährt – ein paar nette und positive Worte über den dezent motorisierten Lancer 1.6 ClearTec findet.

Einen Lancer 1.6 ClearTec bin ich selbst noch gar nicht gefahren, aber den 1.8 Diesel Sportback und ich war und bin es immer wieder, überrascht und ich stehe ohne Antworten auf die Frage nach den aktuellen Mitsubishi-Verkaufszahlen dar.

Wie kann sich eine Marke mit so volksnahen Fahrzeugen, derzeit so schlecht verkaufen? Liegt es am Marketing? Liegt es am Absatzmarkt? Oder woran? Wenn hier jemand einen Tipp hat für mich, als raus damit!

 

 

 

Bildquelle: Jan Gleitsmann – geklaut bei auto-geil.de