News: Versicherungsbeträge 2016 – Neue Typklassen berechnet

Zum kommenden Jahr ändert sich für einige Autofahrer die Einstufung ihrer Fahrzeuge bei der Haftpflicht- sowie Kasko-Versicherung. 45 Prozent der Teil- oder Vollkasko versicherten Autos werden in neue Typklassen eingestuft, meldet der Gesamtverbrand der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV). Bei der Kfz-Haftpflichtversicherung ändert sich für 70 Prozent der in Deutschland zugelassenen Fahrzeuge nichts. Die Typklasse ist eines der Merkmale, die die Versicherer bei der Berechnung des Beitrags berücksichtigen. Je niedriger die Einstufung, desto günstiger wirkt sich das auf den Tarif aus.

Bei der Kfz-Haftpflicht werden 14 Prozent niedriger eingestuft, für etwa 16 Prozent erhöht sich die Klasse, dabei werden die meisten nur um eine Klasse umgestuft. Eine niedrigere Einstufung gilt zukünftig etwa für das BMW 420d Coupé, der Soda Octavia Combi 1.2 TSI rutscht in eine höhere Typklasse.

Niedrigere Klassen ergeben sich für rund 8,6 Millionen vollkaskoversicherte und knapp 5,3 Millionen teilkaskoversicherte Pkw. Höhere Typklassen haben die Statistiker für insgesamt 1,1 Millionen kaskoversicherte Autos errechnet. Runtergestuft wurden unter anderem Opel Mokka 1.6 oder Suzuki Alto 1.0. In höhere Kasko-Klassen rutscht hingegen beispielsweise der bei Autodieben beliebte Range Rover Sport 3.0 TD.

Die aktuelle Typklasseneinstufung des GDV für rund 26.000 verschiedene Modelle kann man unter typklasse.de abrufen. Die Typklassen spiegeln die Schaden- und Unfallbilanzen eines jeden in Deutschland zugelassenen Automodells wider. Zur Berechnung werden die Fahrzeugschäden und die dadurch verursachten Reparaturkosten der letzten drei Jahre betrachtet. Die Typklasse in der Haftpflicht wird in erster Linie von der Fahrzeugart und de Fahrweise der Nutzer beeinflusst. Bei der Kaskoversicherung fließen auch Autodiebstähle oder Glasschäden in die Beurteilung ein. Die Versicherungsunternehmen wenden die neuen Typklassen meistens zum 1. Januar des neuen Jahres auf bestehende und neue Verträge an.

Autor: Hanne Lübbehüsen/SP-X

Licht- und Schattenseiten des Sommers

16 Bundesländer, über 2.000 Städte, mehr als 11.200 Gemeinden – und rund 80 Millionen Einwohner: Deutschland ist vielfältig und abwechslungsreich. Das zeigt auch der neue Deutschland-Vergleich von transparo.

„Licht- und Schattenseiten des Sommers“

In der anschaulichen Grafik zeigt transparo, wo im Lande am häufigsten die Sonne scheint, nennt die Grillparty-Hochburgen und die beliebtesten Badeseen der Republik. Weil Sommerzeit zugleich auch Fahrrad-Zeit ist, gibt der Deutschland-Vergleich zudem Aufschluss über die Fahrrad freundlichsten Städte im Land. Doch wo es viel Licht gibt – gibt es auch Schattenseiten und so hat auch die  warme Jahreszeit ein paar Schattenseiten: Zum Beispiel dieBlitz- und Donner-Hochburgen im Land und die Städte, in denen am häufigsten eingebrochen wird.

Der Deutschland-Vergleich ist damit mehr als eine reine Infosammlung. Er gibt auch Hinweise darauf, wo es besonders sinnvoll ist, den eigenen Versicherungsschutz zu prüfen. Beispiel Fahrradklau: In der Diebstahl-Hochburg Münster ist es besser, den Drahtesel über die Hausratversicherung abzusichern. Und wer sichergehen möchte, dass sein Haus oder seine Wohnung auch wirklich abgesichert ist gegen Elementarschäden, sollte in einer Region, in der statistisch besonders häufig Unwetter auftreten, nochmal genauer ins Kleingedruckte sehen.

der sommer in deutschland

Für den Deutschland-Vergleich wertet transparo aktuelle Statistiken und Studien aus und greift auf eigene Daten zurück. Sie stammen beispielsweise aus den vielen Tausend Versicherungsvergleichen auf transparo.de. Die anonymisierten Eingaben der Internetnutzer lassen hier Rückschlüsse auf Verbraucherwünsche zu – aber auch auf die Unterschiede zwischen Ländern, Städten, Gemeinden und Bewohnern.

Und mit derartigen praktischen – vor allem aber grafisch gut gemachten Auswertungen, bringt sich der Dienstleister für Versicherungsvergleiche gekonnt in das Gespräch – auch bei mir im Blog 😉

Die aktuelle Auswertung ist auch ein guter Zeitpunkt um noch einmal ein Blick zurück in das Cabrio-Spezial zu werden – das wurde immerhin zusammen mit Transparo auf die Beine gestellt ..