Porsche-Motor selbst bauen! So schafft man es pünktlich bis Weihnachten.

„Möchten Sie nicht einen Porsche Sechszylinder-Boxermo…?“ 

Der Satz war kaum ausgesprochen, da war die Antwort schon klar: Ja, ich will. Überzeugend wie vor dem Standesamt mit der Traumfrau. Ja, ich will einen Porsche Sechszylinder-Boxermotor. In jeder Größe. Und so kam das gute Stück ein paar Tage später mit der Post.

img_1799

290 Teile für lange Winterabende

Im Maßstab 1:4, den eigenen Porsche-Boxermotor zusammenbauen. Mit 290 Bauteilen wird der Bausatz zu einer spannenden Beschäftigung für lange Winterabend. Okay, wir haben den Motor zusammen in knapp 2.5 Stunden zusammengebaut, aber – man hätte sich auch mehr Zeit lassen können.

Ein transparentes Modell mit Sound und Licht-Effekten, mit sich bewegenden Kolben und Ventilen. Ein funktionierender Zündverteiler schickt virtuelle Zündfunken in den Brennraum, die Kolben bewegen sich innerhalb ihrer Buchsen, dazu ertönt der legendäre Sound des luftgekühlten Boxermotors.

Der Nachbau verkörperter einen 2-Liter Sechszylinder aus dem Jahr 1966 und erklärt während des Zusammenbau zugleich spielerisch die Grundfunktionen eines Motors.

screenshot-2016-10-30-08-39-48

Video-Reportage zum Bastelabend

Motoren Workshop :::: Wir bauen einen SechszylinderHaben klassische Motoren eine Zukunft? Ausblick und Rückblick auf die Motorentechnik.

Zusammen mit Fabian Mechtel von Asphaltfrage.de, habe ich den Bau des Boxermotors in einer Live-Schaltung auf Facebook übertragen. Wer sich also anschauen will, wie der Aufbau ablief, der sollte sich das Video anschauen. Leider hat nach rund 90 Minuten die Technik kurz gestreikt, so das ein Teil II und III notwendig wurden.

Wer sich die Videos anschaut, der stellt schnell fest: Es ist genau das richtige Geschenk für Petrolheads und Nerds. Ja, ein wenig mehr Feinschliff darf man beim Zusammenbau walten lassen, und auch wenn „eigentlich“ kein zusätzliches Werkzeug notwendig ist – ich empfehle wenigstens einen Seitenschneider und eine kleine Feile zur Hand zu nehmen.

 

Das Handbuch, ein Highlight!

Ein Höhepunkt des Bausatzes ist nicht nur der Betrieb, sobald montiert, sondern das liebevoll bebilderte und ausführliche Handbuch. Man erfährt viel über die Geschichte des 911 Porsche und auch über die Menschen, hinter dem Boxermotor. Es ist ein tolles Weihnachtsgeschenk, punkt!

Das Modell wurde mir kostenfrei von FRANZIS zur Verfügung gestellt. Das Live-Video und der Artikel sind frei und ohne Beeinflussung durch den VERLAG entstanden und nicht bezahlt! Das Modell ist wirklich cool! 

weihnachtsgeschenke

Weihnachtsgeschenke Gewinnspiel

Jedes Jahr das gleiche Spiel. Man sieht nur mal kurz nicht auf den Kalender und plötzlich steht Weihnachten vor der Tür. Wer kennt das nicht? Wir Männer gehen dann immer frühzeitig und gezielt zum Weihnachts-Bummel (am 24.12. ) und lassen uns inspirieren und verknüpfen alle wunderbaren Geschenk-Ideen mit den ausgesprochenen und nicht ausgesprochenen Wünschen unserer Liebsten. Und am Ende bekommt sie Dessous, Parfum und eine Krawatte.

Die Krawatte war natürlich falsch eingepackt und eigentlich für den Schwiegervater gedacht – egal – dafür versprechen wir, ein Jahr lang, die Socken nicht im Wohnzimmer liegen zu lassen.

Doch dieses Jahr wird alles anders, dieses Jahr gibt es das Weihnachtsgeschenke-Gewinnspiel in meinem Blog – und bei Kollegen von mir!

Weihnachten 2012 – Das große Gewinnspiel!

Bevor Ihr zu meinem Teil des Gewinnspiels kommt, hier nur wunderbare Weihnachtsgeschenk-Ideen für Auto-Liebhaber:

Das große Porsche 911 KompendiumPorsche 911 Kompendium

Es kann nur einen geben: 50 Jahre Porsche 911

50 Jahre Porsche 911: Dieser Prachtband von Bestsellerautor Randy Leffingwell dokumentiert eine beispiellose Erfolgsgeschichte. Fundiert, anregend und mit immensem Detailwissen präsentiert er historische und aktuelle Modelle sowie die Vorgänger und Prototypen des »Neunelfer«. Technik, Design und Entwicklung werden anschaulich erläutert, Tabellen zeigen alle technischen Daten auf einen Blick, traumhafte Fotografien illustrieren den herausragenden Band.
Eine gelungene Rezession des Buches gibt es bereits drüben bei Jan im Blog – ich selbst wollte auch schon lange darüber schreiben – denn das 911er Kompendium liegt auch bei mir auf dem Schreibtisch. Eventuell komme ich ja in den Weihnachtstagen dazu.
Bezugsquelle  Kaufpreis: 39,95€

 

Der Gutschein für ein Fahrsicherheitstraining

Es ist für jeden Autofahrer der bereits schon länger fährt, immer erst einmal eine Überwindung, sich zu einem Fahrsicherheitstraining anzumelden – aber – und ich meine das wirklich ernst, es ist auch für Menschen die schon 20 Jahre und länger den Führerschein besitzen, immer wieder sinnvoll, ein Fahrsicherheitstraining zu besuchen!Fahrsicherheitstraining

Und ja – ich habe es selbst vor kurzem erst ausprobiert. In Kürze wird es hierzu auch einen Clip geben – bis dahin müsst ihr mit meinem Blog-Beitrag zufrieden sein.

Fahrsicherheitstraining werden zum Beispiel vom ADAC oder dem AvD angeboten und durchgeführt.  Auf der Webseite des ADAC kann man sogar direkt einen Gutschein verschenken.

Hier werden 3 verschiedene „Levels“ angeboten. Vom Kompakt-Training bis hin zum Perfektions-Training. Für mich würde ich mir zum Beispiel ein „Perfektions-Training“ wünschen.

Ein solches Training kostet 195 € – die vor allem für Fahranfänger sehr sinnvollen Trainings aus dem Bereich „Junge-Fahrer“ kosten sogar nur 119,– €

Ich halte so etwas für ein wirklich sinnvolles Weihnachtsgeschenk!

 

Carrera-Bahn

Der Unterschied zwischen Jungs und Männern ist nur der Preis ihrer Spielzeuge, sagt man gerne. Dabei können auch Erwachsene Männer mit kleinen Geschenken glücklich werden. Vor allem wenn man eventuell bereits „Papa“ ist. Was muss dann in jedes Spielzimmer? carrera-go-porsche-gt3-cup-62237

Natürlich – eine Carrera Bahn. In meinem Fall wäre die Entscheidung auf die Variante auch bereits gefallen. Ohne zu zögern entscheide ich mich für die „Porsche GT3 Cup“ Variante der erfolgreichen „Carrera“ Bahn.

Das meistgebaute Motorsportfahrzeug… 

… ist derzeit der Porsche GT3 Cup. Mit über 2000 Exemplaren, eingesetzt in neun Markenpokalen rund um den Globus. In der aktuellen Generation des Jahres 2010 leistet der Porsche GT3 Cup rund 450 PS.
Mit den originalgetreu nachgebildeten Fahrzeugen im Maßstab 1:43 des mehrfachen Carrera Cup und Supercup Champions Uwe Alzen und dem Supercup Fahrer Stefan Rosina können spannende Rennen des weitverbreitetsten Markenpokals auf der 3,6 m langen Strecke nachgespielt werden.

  • Maßstab Schienen: 1:43
  • Maßstab Fahrzeuge: 1:43
  • Aufbaumaße: 147 x 88 cm
  • Streckenlänge: 3,6 m
 Auf Amazon bekommt man diese „Carrera“ Bahn bereits für unter 50€! – Klick mich, ich bin der Link zu Amazon!

 OH?

 

Da war ja jetzt gar nicht romantisches dabei? Stimmt. Es ging ja auch um Geschenke für Auto-Liebhaber und nicht um romantische Kuschel-Wochenden für zwei.

Kommen wir zum Gewinnspiel:

Was gibt es zu gewinnen?

  • 1x Buchpaket von TeNeues Medien im Wert von knapp 300€, bestehend aus: The BMW Book © THE BMW BOOK, published by teNeues © BMW Group Design
    The Mercedes-Benz 300 SL Book © The Mercedes-Benz 300 SL Book, published by teNeues © 2012 René Staud
  • The Porsche Book © THE PORSCHE BOOK, published by teNeues © 2010 Frank M. Orel
  • 1x LEGO TECHNIC Unimog U400 im Wert von knapp 170€
  • 1x Renault Sport Track Day Gutschein im Wert von knapp 300€ (Inkl. PKW und Catering, für einen Fahrer) – Da die Fahrzeuge für das nächste Jahr noch nicht fest stehen – kann ich aktuell nur vermuten, dass es sich um Megane R.S. oder Clio R.S. handeln wird!

Renault Sport Trackdays

 

 


Alles, was ihr tun müsst, um teilzunehmen: Sendet eine E-Mail mit dem Betreff „Weihnachtsgewinnspiel“ und eurer Postanschrift im E-Mail-Text an info@autohub.de

Andere am Gewinnspiel beteiligte Blogs:

bycan.de mit Weihnachtsgeschenke-Gewinnspiel 
Teilnahme ist möglich bis zum 10.12.2012 um 23:00 Uhr, der Rechtsweg ist ausgeschlossen, Barauszahlung ist ausgeschlossen, Teilnahme ab 18. Eure Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und dienen nur zur Versendung der Gewinne – danach werden sie gelöscht. Gewinnbenachrichtigung erfolgt per E-Mail. Die Gewinner werden per Random.org ausgelost. Mitarbeiter der beteiligten Unternehmen und Blogs sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei teNeues, Lego und Renault für die Bereitstellung der Preise.

Adventman

Weihnachtsgeschenke für Petrol-Heads

Es ist ein untrügliches Zeichen. Wenn in der ersten September-Woche zum ersten Mal der Duft von Lebkuchen durch den örtlichen Supermarkt weht, dann ist sie nicht mehr weit. Diese abgefuckte wundervolle Weihnachtszeit.

Und wie jedes Jahr stellt man sich früher und später die Frage, was soll ich mir als „Petrol-Head“, als „Car-Guy“, als Autmobilfreund in diesem Jahr wünschen. Natürlich kann ich an dieser Stelle auch sagen: Wundervolle Weihnachtsgeschenk-Ideen für den Autoverrückten Freund, Lebensabschnitts-Gefährten oder meinetwegen auch nur für den Portier, der das ganze Jahr über ein Auge zu gedrückt hat, wenn man wieder einmal direkt vor der Ladezone der Firma geparkt hat.

Aber viel sinnvoll: Wünscht Euch diese Geschenke lieber selbst – bevor es wieder Socken, Krawatten und Manschetten-Knöpfe hagelt.

Also auf – mit Volldampf in die besinnliche Weihnachtszeit.

Den Anfang macht in dieser Woche der „ADVENTMAN“ und was sich anhört wie die Christliche Version einer Grippen aufstellenden Variante von Spiderman ist in der Tat eine geniale Lösung für jeden Auto-Nerd auf der Flucht vor der 152.sten Pralinen-Schachtel.

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft und ein Advents-Kalender für Auto-Freaks, die fördern sogar die Abwehrkräfte vor der nächsten Benzinpreiserhöhung. Mit dem „Auto-Adventskalender“ hat der ADVENTMAN die Lösung im Angebot.

🙂

Finde ich extrem „Weihnachtlich“ und endlich mal so richtig praktisch, hat diese Zeit der sinnlosen Firmen-Feiern endlich mal etwas Gutes, neben der Tatsache, dass man den alljährlichen Kontakt zur Sekretärin des Chefs, unter dem Einfluss des drölften Glas Weihnachtspunsch, vertieft.

Darauf einen Glühwein und natürlich einen Besuch im Shop des:

ADVENTMAN! 

 

Kein Grund die Augen zusammen zu kneifen.

Time to say ..

Es ist mal wieder Zeit Abschied zu nehmen, dieses mal von dem Mitsubishi Colt in der Motion Plus Ausführung. Er hat seine Test-Tage bei uns treu und tapfer überstanden.

Kein Grund die Augen zusammen zu kneifen.
Kein Grund die Augen zusammen zu kneifen.

Aber jedem Abschied wohnt auch der Zauber von etwas neuem inne und so darf ich mich auf einen neuen Testwagen freuen.  Der bildet dann auch denn den Jahresabschluss.

So langsam zeigt sich Santa Claus am Horizont, der 24.12. rückt überraschend nah und damit dann auch ein paar Tage die hoffentlich ruhiger und weniger aufregend sein werden.

Ich verschone meinen Blog von Weihnachtsschmuck und roten Zipfelmützen, wünsche aber bereits an dieser Stelle allen Blog-Lesern ein frohes Weihnachtsfest. Haltet Euch munter, denkt daran, Weihnachten wird eben nicht unter dem Baum entschieden – genießt die Tage mit Euren Liebsten und schaut im neuen Jahr noch öfter auf diesen Blog 🙂

 

Frohes Fest!

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen