Restwerte im Internethandel – SUV zahlen sich aus

SUV sind auch im Internet besonders wertstabil. In der Restwert-Statistik des Online-Portals „Autoscout24“ sinkt der Preis der modischen Crossover in den ersten drei Jahren nach Erstzulassung lediglich um 22 Prozent. Damit schneiden sie deutlich besser ab als die nächstplatzierten Sportwagen (23 Prozent) und Kleinwagen (24 Prozent). Unter dem stärksten Wertverlust leiden Oberklassemodelle (42 Prozent), Großraum-Vans (43 Prozent) und Mittelklasseautos (44 Prozent). Wertstabilstes Modell ist der Auswertung zufolge der Hyundai ix35 mit einem Wertverlust von 21,3 Prozent. Es folgen Mitsubishi ASX (21,4 Prozent) und Suzuki Swift (21,6 Prozent). Datenbasis sind jeweils die Inserate bei der Online-Plattform, gewertet wurden nur Baureihen mit mindestens 100 Angeboten. (Holger Holzer/SP-X)

Previous ArticleNext Article
SP-X Redaktion | Holger Holzer
Dieser Artikel stammt aus der SP-X Redaktion von Holger Holzer

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen