Detroit 2014 – Toyota FT-1

Die schärfste Nummer in Detroit, das Concept-Car mit dem größten Sex-Appeal? Ausgerechnet Toyota bringt einen Sportwagen-Appetizer nach Detroit auf die NAIAS, der alles andere auf der Messe ordentlich auflaufen lässt. Ganz klar, mein Favorit von Detroit:

Toyota FT-1

Im Rennspiel Gran Turismo 6 kann man den FT-1 bereits fahren, für die Straße wird es ihn so vermutlich nicht geben. Aber er zeigt uns, was möglich wäre. Nach dem GT86 in der Klasse um 30.000 € – könnte der FT-1 der Porsche-Schreck werden. Als Nachfolger der legendären Toyota Supra, wären ein Reihensechszylinder-Turbo mit guten 400 PS und Hinterradantrieb die richtige Mischung für einen, völlig Prius-Gedanken-freien Sportwagen.

Toyota könnte – wollen sie?

Honda stellt 2015 den neuen NSX vor. Bei Nissan brummt der GT-R und dreht auf der Nordschleife eine schnelle Runde nach der anderen. Toyota könnte mit einem Supra-Nachfolger in diesen munteren Reigen einsteigen.

Bis eine Entscheidung getroffen wird, helfen die Fotos aus Detroit – und wer bereits eine neue Playstation besitzt, der kann ja virtuell ein paar Runden im FT-1 drehen.

 

Previous ArticleNext Article
Bjoern
Autos und Motorsport - meine Leidenschaft seit über 20 Jahren. Für mich müssen Autos einfach Spaß machen und wenn ich heute Neuwagen teste, dann habe ich meine eigenen Kriterien die ein Fahrzeug erfüllen muss. Ob mich ein Auto so richtig begeistert hat, könnt ihr hier im Blog herausfinden. Dazu kommen Nachrichten aus der Welt des Automobils und des Motorsports. http://about.me/bhabegger

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen