Toyota-Carsharing

Automatisch gespeicherter Entwurf
Toyota startet mit Carsharing

Teilen statt besitzen: Toyota hat in Köln sein Carsharing-Angebot gestartet.

Toyota steigt in das Carsharing-Geschäft ein. Unter der Marke Kinto Share bietet der Automobilhersteller zunächst in Köln Kleinwagen zur Kurzzeit-Nutzung an. Die Autos vom Typ Yaris Hybrid sind anders als bei Free-Floating-Anbietern festen Stationen zugeordnet, an denen sie übernommen und zurückgegeben werden. Gebucht und bezahlt wird die Fahrt per App, abgerechnet wird nach Minuten oder Tagen. Versicherung und Kraftstoff ist inbegriffen. Das zunächst auf einen Stützpunkt limitierte Angebot soll künftig ausgebaut werden, neben zusätzlichen Stationen sollen auch weitere Fahrzeugmodelle ins Programm genommen werden.

Total
0
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Related Posts