VLN: Kein Radio Nürburgring beim ersten VLN-Lauf

Aus frequenztechnischen Gründen kann Radio Nürburgring voraussichtlich bei den ersten beiden VLN Rennen dieses Jahres kein Programm senden. Die VLN hat sich daher entschlossen, an den beliebtesten Zuschauerplätzen rund um die Norschleife die dort installierte Lautsprecher-Anlage aufzuschalten. Lars Gutsche, Patrick Simon und Olli Martini werden in den Bereichen Hatzenbach (Eingang), Wehrseifen/Breidscheid, Brünnchen und Pflanzgarten über den regulären Nürburgring Streckenfunk zu hören sein. Der VLN-Livestream sowie das Streckenradio über vln.de und das DVB-T Programm sind von dieser Änderung nicht betroffen.

Previous ArticleNext Article
Bjoern
Autos und Motorsport - meine Leidenschaft seit über 20 Jahren. Für mich müssen Autos einfach Spaß machen und wenn ich heute Neuwagen teste, dann habe ich meine eigenen Kriterien die ein Fahrzeug erfüllen muss. Ob mich ein Auto so richtig begeistert hat, könnt ihr hier im Blog herausfinden. Dazu kommen Nachrichten aus der Welt des Automobils und des Motorsports. http://about.me/bhabegger

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen