Passat für alle Fälle

VW Passat Alltrack

Mit dem neuesten Volkswagen Passat Modell präsentieren die Wolfsburger Autobauer einen interessanten Grenzgänger zwischen den Welten von PKW und SUV

Volkswagen Passat Alltrack

Der neue Passat Alltrack verbindet die scheinbar widersprüchlichen Bedürfnisse Automobiler Unabhängigkeit sowohl auf, als auch abseits der Asphaltpisten. Ein wenig erinnert der Alltrack dabei natürlich an den bereits erfolgreich in die 2.te Generation fahrenden Audi A6 Allroad.

Was bei Audi bestens funktioniert, kann für einen Volkswagen Passat nicht falsch sein und so hat man in Wolfsburger die erfolgreiche Kombiversion des Passat mit neuen und für einen Passat ungewöhnlichen Fähigkeiten ausgerüstet und die ganze Karosserie um 3 Zentimeter auf 165mm Bodenfreiheit angehoben.

Der Passat Alltrack wird in einer Front- und einer Allradantriebsvariante angeboten. Wobei wir die 4MOTION getaufte Allradversion für die sinnvollste Verbindung mit dem Offroad-Charakter des praktischen Passat empfinden. In Verbindung mit den starken Turbomotoren ist der Passat Alltrack bestens als Zugfahrzeug geeignet und darf bis zu 2.2 Tonnen an den Haken nehmen. Die beiden Turbobenziner leisten 160PS bis 210PS die beiden Turbodiesel sind in Versionen mit 140PS und 170PS lieferbar, wobei die beiden stärksten Varianten von Benziner und Diesel nur als 4MOTION ausgeliefert werden.

Um zu zeigen das man es bei Volkswagen mit der Offroad-Fähigkeit des Passat Alltrack ernst meint, hat der SUV-Grenzgänger als einziger VW-PKW in Serie Schalter für die Umstellung Offroad-Fahrbetrieb. Hierbei werden die Kennlinien der ABS-Steuerung, des Gaspedals und der Schaltstrategie des DSG-Getriebe beeinflusst.

Weil man bei den vielen Fähigkeiten des neuen Alltrack als Fahrer vermutlich früher an die Grenzen stößt als der neueste Sproß der Passat-Familie, hat VW unter anderem einen „Müdigkeitswarner“ als Assistenzsystem in Serie verbaut.

Die Preise für den Passat Alltrack starten bei 33.450€

Wir finden: Wenn der Wüstenwind über Stock und Stein fegt, dann sind wir dabei! Top.

[good-old-gallery id=“1328″]

 

 

Previous ArticleNext Article
Bjoern
Autos und Motorsport - meine Leidenschaft seit über 20 Jahren. Für mich müssen Autos einfach Spaß machen und wenn ich heute Neuwagen teste, dann habe ich meine eigenen Kriterien die ein Fahrzeug erfüllen muss. Ob mich ein Auto so richtig begeistert hat, könnt ihr hier im Blog herausfinden. Dazu kommen Nachrichten aus der Welt des Automobils und des Motorsports. http://about.me/bhabegger

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen