Erlkönig des großen E-SUV von Volkswagen erwischt

Unser Erlkönig-Jäger hat neue Fotos vom Volkswagen ID.6

Der kommenden ID 6, der in anderen Märkten abseits von Europa auch als elektrischer ATLAS oder einem völlig neuen Namen “E-Tiguan” kommen wird, basiert auf dem Modularen Elektrobaukasten (MEB) des Konzerns. Im Boden sind 77 kWh-Akkupacks untergebracht; sie sind vom ID.3 und ID.4 bekannt. In einer weiteren Stufe soll der große SUV 110 kWh-Akkus erhalten. In der kleineren Ausführung sind in Sachen Reichweite rund 450 Kilometer nach WLTP drin, die größere Batterie erlaubt vermutlich mehr als 600 Kilometer. Grundsätzlich kommt der ID.6 mit je einem Elektromotor pro Achse und damit als 4motion – dem VW Allradbegriff. Sicher orientiert sich die Leistung der Elektromotoren an denen der Studie Roomzz. Sie boten eine Systemleistung von 306 PS auf. Das damit noch nicht das Ende der Fahnenstange erreicht ist, steht nicht offiziell fest und wir vermuten Leistungsstufen bis über 400 PS.

Total
0
Shares