Volvo V90 Cross Country – Allrad-Kombi kostet 56.000 Euro

Volvo nennt die Preise für den V90 Cross Country

Zu Preisen ab 56.350 Euro ist ab sofort der Volvo V90 Cross Country bestellbar. Ausgeliefert wird der Offroad-Kombi Anfang 2017. In der Basisversion des schwedischen Allraders arbeitet ein 140 kW/190 PS starker 2,0-Liter-Vierzylinderdieselmotor, der an eine Achtgangautomatik gekoppelt ist. Darüber hinaus stehen ein Vierzylinderdiesel mit 173 kW/235 PS sowie zwei aufgeladene Vierzylinderbenziner mit 187 kW/254 PS beziehungsweise 235 kW/320 PS zur Wahl. Allradantrieb ist jeweils serienmäßig an Bord.

Die Schlechtwege-Variante des Businessklassen-Kombis V90 verfügt darüber hinaus immer über eine um sechs Zentimeter höher gesetzte Karosserie und diverse Anbauteile im Geländewagen-Look. Dazu zählen ein Unterfahrschutz an Front und Heck, Beplankungen an den Fahrzeugflanken und eine spezielle Dachreling. Als Dreingabe wartet das Cross-Country-Modell mit einer umfangreichen Serienausstattung auf, zu der unter anderem Zweizonen-Klimaautomatik, ein Notbremsassistent mit Fußgänger- und Radfahrer-Erkennung sowie der sogenannte Pilot Assist II zählen, der bei Fahrten bis Tempo 130 die Lenkung übernimmt. Der Preisaufschlag für das Cross Country-Modell gegenüber einem vergleichbaren Standard-V90 beträgt rund 1.800 Euro. Ohne Allradtechnik und Offroad-Design ist der V90 bereits ab 45.800 Euro zu haben. (Holger Holzer/SP-X)

Total
0
Shares
Related Posts