Für 36.450 Euro ist ab sofort der VW Golf GTI Clubsport bestellbar. Die Sonderauflage anlässlich des 40. Geburtstags des Kompaktsportlers wird von einer auf 195 kW/265 PS aufgerüsteten Variante des 2,0-Liter-Turbobenziners angetrieben, per Kickdown lassen sich kurzzeitig 213 kW/290 PS abrufen. Im Standardmodell leistet der Vierzylinder ansonsten maximal 169 kW/230 PS. Neben dem Leistungsplus gibt es optische Änderungen an Frontstoßfänger, Diffusor und Heckspoiler.

Zur Ausstattung zählen neben dem serienmäßigen Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe 18 Zoll-Räder, Schalensitze und ein Alcantara-Lenkrad mit 12-Uhr-Markierung. Der Aufpreis gegenüber dem vergleichbaren Standardmodell „GTI Performance“ mit 35 PS weniger Leistung und Automatik beträgt 4.100 Euro, vom günstigsten GTI (162 kW/220 PS, Handschalter) trennen ihn 7.225 Euro.