Was bedeutet das Logo von Mercedes-Benz?

Seit über einem Jahrhundert ist der dreizackige Stern umgeben von einem Kreis das Logo von Mercedes-Benz. Mit seiner Ausstrahlung präsentiert der Stern die Werte, für die der Autohersteller bis heute steht: Zuverlässigkeit, erstklassige Leistung und bahnbrechende Technik. Obwohl die Entwicklung des Logos mehr als 120 Jahre umfasst, wurde der 1909 eingeführte Dreizackstern zu einem der bekanntesten Logos in der Autoindustrie.

Was bedeutet das Logo von Mercedes-Benz?
Die erste Version des Logos, das Wort “Mercedes”, umgeben von einer Ellipse, erschien 1902 auf Autos, die noch von der Daimler Motoren Gesellschaft (DMG) hergestellt wurden.

1909 führte das Unternehmen ein neues Markenlogo ein, einen dreizackigen Stern ohne umgebenden Rand mit drei Punkten. Entworfen wurde diese Markenzeichen von Gottlieb Daimler. Er zeichnete dieses Abzeichen auf eine Postkarte, die er bereits 1872 an seine Frau sandte, und schwor, dass dieses Bild eines Tages zum Symbol des Autoherstellers werden würde. Ursprünglich gab es auch einen Stern mit vier Strahlen, der jedoch nie verwendet wurde.

Der Stern stand damals für Klasse, Perfektion und Dominanz und wurde als Markenzeichen eingetragen und auf allen Fahrzeugen verwendet. 1916 wurde der Stern mit einem Kreis umgeben, der Name Mercedes Benz und ein Lorbeerkranz umgaben das Logo mit einem umschließenden Ring. Der Lorbeerkranz war etwas, dass die alten Griechen den Siegern bei sportlichen und poetischen Wettkämpfen überreichten. Ebenso handelten die Römer, wo den Lorbeerkranz die erhielten, die für eine besondere Leistung ausgezeichnet wurden. Zusammenfassend ist der Lorbeerkranz nicht nur ein Symbol des Sieges, sondern auch ein Symbol der Macht, dass er bis heute bewahrt.

Auf dem Ring waren auch vier kleine Sterne angebracht, die das Thema des zentralen Symbols verstärken sollten. Später verdrängte der Lorbeerkranz die kleinen Mercedes-Sterne. In den folgenden Jahren ziert der Stern den Kühler und die Motorhauben der von Mercedes gebauten Fahrzeuge. 1921 meldete der Autohersteller den Stern im Ring als Markenzeichen an, das 1923 eingetragen wurde.

Der frei und aufrecht stehende Stern erhielt eine neue Position auf dem Kühlerverschluss. Die Farben, die man im Mercedes-Logo sehen kann, sind schwarz und silber. Die silberne Farbe zeichnet sich durch Raffinesse, Kreativität und hervorragende Leistungen aus. Das Schwarze steht für Eleganz, Integrität und Reinheit.

Die weitere Entwicklung
Im Jahre 1926 schlossen sich die Unternehmer und Autohersteller Gottlieb Daimler und Carl Benz zusammen und gründeten eine neue Firma unter dem Namen Mercedes-Benz. Das Mercedes-Benz Logo entstand natürlich aus dem Zusammenschluss der beiden Unternehmen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass es seit seiner ersten Erstellung weitere Änderungen erfahren hat, weshalb es einige signifikante Unterschiede zwischen der ursprünglichen Version und der aktuellen Version gibt.

Als DMG und Benz & Cie zusammenkamen, wurde der Stern mit dem Lorbeerkranz kombiniert, um den Vorgänger des modernen Mercedes-Benz-Symbols zu schaffen. Das 1926 entstandene Logo vereint die Ansprüche der beiden Hersteller und ist zugleich ein Stück Unternehmensgeschichte. 1933 und später wurde das Symbol etwas schlanker gestaltet, geändert wurde es bis heute nicht.

Durch seine ausgeprägte Symmetrie, sein monochromatisches Design und seine kraftvollen Winkel ist das Mercedes-Benz-Emblem sofort erkennbar und hoch geschätzt. Das Logo von Mercedes-Benz steht als Symbol für Zuverlässigkeit, erstklassige Leistung und historischen Konservatismus verweist der legendäre Stern auf die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft von Mercedes-Benz.

Total
0
Shares
Related Posts

Das Logo von Peugeot

Der französische Autohersteller Peugeot ist die älteste noch existierende Automarke. Mit der Serienproduktion begann das Unternehmen bereits 1891.…