News: Jeep Renegade – Neuer stärkster Benziner

Ein halbes Jahr nach dem Marktstart des Jeep Renegade ist nun der stärkste Turbo-Benziner für den kleinen Geländewagen lieferbar. Der 1,4 Liter große Vierzylinder leistet 125 kW/170 PS und ist serienmäßig mit Allradantrieb und Neungang-Automatik kombiniert. Mindestens 29.600 Euro werden für den so ausgestatteten Jeep fällig.

Dann fährt der Renegade in der Ausstattung Limited vor, unter anderem sind Audioanlage, Klimaautomatik und Nebelscheinwerfer an Bord. Auffahrwarnung, elektronische Anhängerstabilisierung und Spurhalteassistent sind ebenfalls serienmäßig. Aus dem Stand beschleunigt der stärkste Benziner in 8,8 Sekunden auf 100 km/h, maximal fährt der Renegade 196 km/h schnell. Als Normverbrauch gibt der Hersteller 6,9 Liter auf 100 Kilometern an.

Die günstigste Version des kleinen Geländegängers steht für 19.990 Euro in der Preisliste, dann mit dem 1,6-Liter-Benziner (81 kW/110 PS) und Frontantrieb. Der mit dem Top-Benziner vergleichbar starke Diesel, ebenfalls mit Allradantrieb und Neungang-Automatik, kostet mindestens 31.900 Euro, dann aber eine Ausstattungsstufe höher.

Autor: Hanne Lübbehüsen/SP-X

Previous ArticleNext Article
SP-X Redaktion
Die Nachrichtenagentur SP-X liefert Ihnen aktuelle Berichte und Informationen aus den Themenbereichen Auto und Mobilität. Die jeweiligen Autoren der Artikel sind in der Fußzeile des Artikels benannt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen