Nachhaltig Eis kratzen!

Machen wir uns nichts vor! Die Themenfelder Nachhaltigkeit, ökologische Verantwortung, Umweltschutz und Resourcen sind in diesem Jahr omnipräsent. Das ist auch gut so, denn viele Unternehmen achten inzwischen auch darauf und bieten dementsprechende Produkte an. Bei vielen Konsumenten hat das Umdenken im Kopf bereits angefangen, das Kaufverhalten hat sich geändert und oft greift man zur umweltbewussten Alternative.
Doch was ist Nachhaltigkeit? Was ist Verantwortung? Was bedeutet Ressourcen sparen und welchen Eiskratzer empfehlen wir in diesem Jahr? Die Antworten auf diese Fragen und viele Infos mehr gibt es jetzt.

Was bedeutet Nachhaltigkeit?

Das Adjektiv “nach-hal-tig” bedeutet: “sich auf längere Zeit stark auswirkend”. Unter dem Begriff Nachhaltigkeit verstehen wir ein besonderes Prinzip beim Abbau bzw. bei der Nutzung von Ressourcen. Wenn wir etwas nachhaltiges machen, dann muss die natürliche Regenerationsfähigkeit gewährleistet bleiben.

Was ist Verantwortung?

Wir sind in der Pflicht, dafür zu sorgen, dass alles einen guten Verlauf nimmt und möglichst kein Schaden entsteht. Wir sind in der Verpflichtung, für Geschehenes einzustehen und für die Folgen gerade zu stehen. Dazu muss man natürlich auch die Verantwortung übernehmen für die kommenden und für die gehenden Generationen.

Wieso müssen wir Ressourcen sparen und was ist das überhaupt?

Hinter dem Begriff “Ressourcen” meinen wir einen (natürlichen) Bestand von etwas, was wir benötigen. Öl, Wasser, Geld – alle Ressourcen können schneller erschöpft sein als uns lieb ist. Aus dem Grund müssen wir sparen, bzw. schonend mit den Beständen umgehen.

Selbst beim Eiskratzer-Kauf kann man Ressourcen sparen! Das empfehlen wir euch heute, denn unser Partner KUNGS hat schon seit Jahren ökologisch vertretbare Alternativen im Angebot.

Welchen Eiskratzer empfehlen wir in diesem Jahr?

Wir stellen euch heute den Mega-is Green vor, der Eiskratzer der gut ist für die Umwelt.

Der 77cm lange Mega-is Green Eiskratzer von KUNGS wird zu 70% aus Recyclingmaterial hergestellt! Der Mega-is verfügt über einen Schneebesen. Die Borsten der KUNGS-Bürsten bestehen zu 100 % aus Recyclingmaterial. Die Borsten werden nämlich aus PET-Kunststoff hergestellt. Man könnte also sagen, dass die Borsten aus recycelten Getränkeflaschen bestehen. Der Schaber selbst besteht aus Polycarbonat, welches ebenfalls zu 100 % aus Recyclingmaterial gewonnen wird. Um den hohen Qualitätsstandard zu sichern und die Frostbeständigkeit zu gewährleisten wurde nur bei dem Griff neues Material dazu gemischt. Aber wie schon erwähnt besteht der Materialmix auch hier zu 70% aus Recyclingkunststoff.

Der Mega-Is Green präsentiert sich robust und dank der Länge kann man auch Schnee und Eis vom Autodach entfernen. Die Schaberklinge ist, wie bei vielen anderen KUNGS Eiskratzern auch, drehbar. Diese Polycarbonat-Schaberklinge sorgt für eine sehr gute Kratzleistung im Kampf gegen vereiste Scheiben. 

Der Stiel zeigt sich besonders robust. Man kann also genügend Druck aufwenden um die Scheiben schnell und einfach vom Eis zu befreien und so den Durchblick zu gewährleisten. Hier könnt ihr den Mega-IS Eiskratzer kaufen.

Total
0
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Related Posts