Sparsam und clever – der neue Land Rover Discovery

Die fünfte Generation des Discovery von Land Rover gibt es bereits seit drei Jahren. Jetzt bekommt der gut fünf Meter lange SUV ein umfangreiches Lifting. Leistungsstark und effizient ist der Sechszylinder, der mit Diesel oder Benzin angetrieben wird. Dazu kommt ein Infotainment-System, was von Jaguar, einer Tochter von Land Rover, übernommen wurde.

Viele tolle Details

Es sind die vielen Details, die den Briten so beeindruckend machen. So bekommt der neue Land Rover Discovery LED-Scheinwerfer, in denen die Scheinwerfer für den Tag etwas weiter unten angeordnet sind. Der neue Discovery hat sowohl vorne als auch hinten vier sequentielle Blinker und am Heck ist neben den LED-Rückleuchten noch eine neue Leiste in „Gloss Black“ angebracht. Laut Land Rover ist der Neue selbstsicher und entschlossen, dafür sorgen exklusive Details beim Design. Die Karosserie setzt Akzente, ebenfalls in „Gloss Black“, genauso wie die zweifarbigen Sitze aus Leder mit den Kontrastnähten.

Sehr übersichtlich

Von Jaguar entwickelt, bekommt der Land Rover Discovery einen Full-HD-Touchscreen mit 11,4 Zoll, der der Mittelkonsole ein neues Gesicht gibt. Das System verfügt über eine eingebaute Pufferbatterie, was die Initialisierung der Navigation in nur wenigen Sekunden möglich macht. Übersichtlich ist auch die Struktur des Menüs, die sicherstellt, dass derjenige, der sie nutzt, die am häufigsten aufgerufenen Funktionen direkt auf dem Bildschirm sieht. Auf diese Weise wird der Fahrer nicht abgelenkt und kann sich auf den Verkehr konzentrieren.

Reife Leistung

Wer sich für den neuen Land Rover Discovery mit sechs Zylindern entscheidet, bekommt bei einem drei Liter Hubraum entweder 183 kW oder 249 PS, sowie wahlweise 221 kW oder 300 PS. Der Vierzylinder bringt es bei einem zwei Liter Hubraum auf 221 kW oder 300 PS. Alle Modelle haben einen Allradantrieb und 8-Gang-Automatgetriebe. Der Land Rover Discovery kann zwar schon bestellt werden, ausgeliefert wird er aber voraussichtlich erst im Frühjahr 2021. Auch der Preis steht bereits fest: 59.506,05 Euro, inklusive Mehrwertsteuer.

Bildquelle: Adobe stockphotos

Total
0
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Related Posts