Kollegendrive: Mercedes-Benz SLK 250 CDI

Mercedes-Benz Roadster und Diesel, geht das denn?

Ich habe mir diese Frage ja auch gestellt und habe darauf auch eine Antwort gefunden, wer die Antwort nicht kennt – der möge doch bitte noch auf meinen Fahrbericht klicken – merci 😉

Aber auch mein werter Blogger-Kollege Can Struck hat sich die Frage gestellt und er hat wohl auch eine Antwort gefunden. Neben seinem Fahrbericht gibt es wie immer auch ein paar feine Fotos von ihm.

Mercedes-Benz SLK mit dem „kleinen“ Vierzylinder-Diesel. 204PS und ein ganzer Sack voll Drehmoment sorgen für ordentlich Schub durch alle Gänge und das Fahrwerk des kurzen Roadsters macht mit seiner knackiger Abstimmung auch auf kurvigen Straßen Spaß. Reicht das?

Kann das die Ohrmuschel-Belästigung durch den Selbstzünder-Sound wett machen?

Klickt doch einfach rüber zu Can und lest seinen Fahrbericht…

 

Previous ArticleNext Article
Bjoern
Autos und Motorsport - meine Leidenschaft seit über 20 Jahren. Für mich müssen Autos einfach Spaß machen und wenn ich heute Neuwagen teste, dann habe ich meine eigenen Kriterien die ein Fahrzeug erfüllen muss. Ob mich ein Auto so richtig begeistert hat, könnt ihr hier im Blog herausfinden. Dazu kommen Nachrichten aus der Welt des Automobils und des Motorsports. http://about.me/bhabegger

6 Comments

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen