Tag 3 – Mit Škoda in Namibia

Nicht in die Berge, sondern in die Wüste geht es dieses Mal mit dem Yeti

Tag 3? Hab ich was verpasst? Nein. 

Auch wenn gestern eigentlich der erste Tag in Afrika war, zählen wir heute bei 3 weiter. Das liegt daran, das der geplante Reiseverlauf mit dem Tag 1 begann und es sich hierbei im Prinzip um die Anreise an den Flughafen handelte. Ich für meinen Teil werde mit einem Mietwagen aus Köln zum Flughafen Frankfurt fahren. Wenn alles gut ging, kam ich von der Abgabe des Toyota Landcruiser zurück.

Toyota Landcruiser? Das wäre doch der richtige Wagen für diese Wüsten-Tour gewesen!

Ob man auch mit einem „Kompakt-SUV“ wie dem Yeti durch die Namib-Wüste kommt, das werde ich ja erleben 😉

Der dritte Tag in Afrika soll laut Plan besonders früh beginnen und startet in der Sossusvlei Lodge und endet auch dort. Das Ziel des Ausfluges wird das „Namib Naukluft Reservat sein. Man spricht hier von den „berühmten Dünen“ und einer der ältesten Wüsten der Welt.

Es dürfte eine beeindruckende Tour werden, quer über Sand und Schotterpisten, hinaus in das Wüsten-Reservat am Meer.

Die gesamte Tour wäre ideal für den Landcruiser, aber wir werden alle Fahrten mit dem Škoda Yeti zurück legen, wobei ich ja persönlich ein wenig skeptisch bin. Der Yeti gehört ja vom Namen alleine bereits nicht in die Wüste – oder?

Na warten wir es mal ab, wenn es einen Yeti in der Wüste gibt, dann treffen wir eventuell auch den Reinhold Meßner in den Naukluft-Bergen. Der Reinhold hatte den Yeti doch bereits gesehen, oder? Ich meine schon 😉

 

Nicht in die Berge, sondern in die Wüste geht es dieses Mal mit dem Yeti
Nicht in die Berge, sondern in die Wüste geht es dieses Mal mit dem Yeti
Previous ArticleNext Article
Bjoern
Autos und Motorsport - meine Leidenschaft seit über 20 Jahren. Für mich müssen Autos einfach Spaß machen und wenn ich heute Neuwagen teste, dann habe ich meine eigenen Kriterien die ein Fahrzeug erfüllen muss. Ob mich ein Auto so richtig begeistert hat, könnt ihr hier im Blog herausfinden. Dazu kommen Nachrichten aus der Welt des Automobils und des Motorsports. http://about.me/bhabegger

6 Comments