Tipp: Fahrzeugbreite

Automatisch gespeicherter Entwurf
Viele Kompaktfahrzeuge sind bereits mit Außenspiegeln breiter als 2 Meter

Nicht immer findet man Angaben zur Breite seines Fahrzeugs inklusive der Außenspiegel. Dann muss man selbst Hand anlegen. 

Wer weiß, wie breit das eigene Fahrzeug mit ausgeklappten Außenspiegeln ist, kann sich etwa in Baustellen auf die richtige Spur einordnen. In baustellenbedingten Straßenverengungen gelten oft Beschränkungen für Fahrzeuge, die breiter als 2 oder 2,10 Meter sind. Schon viele Kompaktfahrzeuge überschreiten diese Vorgaben. 

Fahrzeugbreite selber messen

Nicht immer geben die Hersteller die Fahrzeugbreite inklusive Spiegel in den technischen Daten an; in den Zulassungspapieren ist nur der Wert ohne Spiegel vermerkt. Wer keine Angaben findet, legt selbst Hand an. Der Automobilclub ACE rät, einfach mit einem Maßband von einem Außenspiegel durch die geöffneten Fenster zum nächsten zu messen. Am besten macht man dies zu zweit, um ein korrektes Anlegen und Ablesen des Maßbands zu gewährleisten.

Total
0
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Related Posts