VW Caddy Edition 35 – Angeschwärzter Sonderling

Auf der Nutzfahrzeug-IAA stellt VW Ende September ein optisch aufgewertetes Sondermodell des Hochdachkombis Caddy namens Edition 35 vor. Es wird sowohl als Familien-Van wie als Kastenwagen erhältlich sein.

Zu den optischen Merkmalen des in den Farben Rot, Blau, Weiß, Grau oder Silber verfügbaren Edition 35 gehören ein schwarzes Dach samt Reling, schwarze 17-Zoll-Räder und abgedunkelte Rückleuchten. Im Innenraum sorgen spezielle Sitzbezüge in Carbon-Optik und eine Carbon-Zierblende auf dem Armaturenbrett für eine dezent sportliche Note.

Im Innenraum des Caddy Edition 35 sorgen spezielle Sitzbezüge für ein etwas sportlicheres Ambiente
Im Innenraum des Caddy Edition 35 sorgen spezielle Sitzbezüge für ein etwas sportlicheres Ambiente

In der Familien-Van-Version basiert das Sondermodell auf der Ausstattung Comfort. Sie beinhaltet unter anderem ein Audiosystem, ein Connectivity-Paket, ein Multifunktions-Lederlenkrad und elektrische Außenspiegel.

Als Kastenwagen kostet der ab Frühjahr 2017 verfügbare Edition 35 in Kombination mit dem 62 kW/84 PS starken 1.2 TSI knapp 22.000 Euro, für die Familien-Van mit dem 75 kW/102 PS starken 1.0 TSI werden rund 22.500 Euro aufgerufen. (Mario Hommen/SP-X)

Previous ArticleNext Article
SP-X Redaktion
Die Nachrichtenagentur SP-X liefert Ihnen aktuelle Berichte und Informationen aus den Themenbereichen Auto und Mobilität. Die jeweiligen Autoren der Artikel sind in der Fußzeile des Artikels benannt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen