Anzeige: Der neue Ford Fiesta – Design & Styling

Als typisches Frauenauto ist der Ford Fiesta weltweit bekannt, doch mit den neuen Designs und den Individualisierungsmöglichkeiten könnte sich der kleine Flitzer nun auch in die Männerherzen fahren. Mit „Style your Ford“, dem Konfigurator des amerikanischen Fahrzeugherstellers, lassen sich unzählige Anpassungen vornehmen, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Mag man es zum Beispiel lieber sportlicher und aggressiver bekommt der Ford Fiesta mit einem einzigen Klick einen neuen Kühlergrill, der ihm sofort einen männlich herben Touch verpasst. Wer es ein bisschen stylischer mag, gönnt sich den neuen Ford in der Vignale-Variante. Diese erkennt man direkt am exklusiven Kühlergrill und an den hochwertigen, speziell angefertigten Materialien. Besonders im Fahrgastinnenraum kommt dies zum tragen. Luxuriöses Leder mit feinen Nähten zieren die speziell angefertigten und komfortablen Sitze.

Der exklusive Fahrspaß wird von hochmoderner Technologie und dynamische Motoren inklusive präziser Steuerung unterstützt. Auch im trendigen Markt der Crossover-Modelle bewegt sich der Ford Fiesta sehr sicher. Mit der Variante „Active“ steht der kleine Flitzer seinen Mitbewerbern in nichts nach. Der sportlich dynamische Kleinwagen macht dank mehr Bodenfreiheit, martialischen Design, Dachträger, exklusive Sportsitze mit Design-Elementen in Orange und spezielle 17-Zoll-Leichtmetallräder eine beeindruckende Figur.

Kein Verstecken mehr nötig. Wer noch mehr Individualismus benötigt, kann sich im Konfigurator von Ford auch farblich austoben. Ob Blazer Blau, Aquamarin-Grün Metallic, Kalahari-Braun Metallic oder Lagun-Blau Metallic: der Fantasie werden keine Grenzen gesetzt. Auch einzelne Elemente wie die Aussenspiegel lassen sich im gewünschten Farbton anbringen.

Das Besondere: Die Lackierungen sind nun mit einem besonderen Türkantenschutz extra geschützt vor all zu schwungvollen Türöffnungen. Auch der Nachbar dürfte sich darüber freuen, wird auch seinem Lack in Zukunft kein Schaden mehr zugefügt mein Ein- und Aussteigen. Mehr Design und Styling geht nicht, also auf zum Konfigurator.

 

Verbrauchsangaben Ford Fiesta:

Kraftstoffverbrauch des neuen Ford Fiesta in l/100 km: 6,9 – 3,5 (innerorts), 4,2 – 3,0 (außerorts), 5,2 – 3,2 (kombiniert); CO 2 -Emissionen (kombiniert): 118 – 82 g/km. CO 2 -Effizienzklasse: C – A+.

1) Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren [VO (EG) 715/2007 und VO (EG) 692/2008 in der jeweils geltenden Fassung] ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG: Der Kraftstoffverbrauch und die CO 2 -Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO 2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO 2 -Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO 2 -Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen‘ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei http://www.dat.de/ unentgeltlich erhältlich ist. Für weitere Informationen siehe Pkw-EnVKV-Verordnung.

Related Posts