Audi mit höchstem E-Anteil

Mehr als ein Drittel aller in Deutschland neu zugelassenen Pkw hatte in den ersten zwei Monaten einen E-Motor an Bord – mindestens als Unterstützung.

Mehr als zwei Drittel aller neuen Audi in Deutschland sind mit einem elektrifizierten Antrieb ausgestattet. Laut Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) lag die Quote von E- und Hybridfahrzeugen bei den Ingolstädtern in den ersten zwei Monaten bei 69 Prozent. Bei BMW war es mehr als jeder zweite Neuwagen (57,2 Prozent), bei Mercedes (38,5 Prozent) und Ford (34,0 Prozent). Insgesamt wurden seit Januar in Deutschland 364.103 Pkw mit Hybrid-, reinem Batterie-E-Antrieb, Brennstoffzelle oder Plug-in-Hybrid neu zugelassen. Das entspricht einem Marktanteil von 36,8 Prozent. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres waren es lediglich 16,1 Prozent.

Total
0
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Related Posts