Renault Twingo – Lifting zum Frühjahr

Renault hat den Twingo geliftet: Unter anderem gibt es ein neues Gesicht und ein modernes Multimediasystem. Die Preise steigen leicht.

Zu Preisen ab 10.290 Euro ist ab sofort der überarbeitete Renault Twingo zu haben. In der Basisvariante „Life“ wird der viersitzige Kleinstwagen von einem 48 kW/65 PS starken 1,0-Liter-Dreizylinderbenziner angetrieben, zur Ausstattung zählen LED-Tagfahrlicht, vier Airbags und Bordcomputer. Radio und Klimaanlage gibt es erst ab dem mindestens 12.190 Euro teuren „Limited“-Modell. Außerdem stehen die Ausstattungsvarianten „Intens“ und „Le Coq Sportif“ zur Wahl. Das Motorenangebot umfasst außerdem eine 55 kW/75 PS starke Variante des Einstiegsmotors sowie einen 0,9-Liter-Turbobenziner mit drei Zylindern und 68 kW/93 PS.

Erkennbar ist das geliftete Modell vor allem an den neuen Scheinwerfern, die nun die bislang separaten Tagfahrlichter integrieren. Dazu gibt es ein neues Multimediasystem. Im Ergebnis wir der kleinste Renault leicht teurer, bislang lag der Startpreis knapp unter der 10.000-Euro-Marke.

Total
0
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Related Posts