Honda präsentiert den ZR-V: Ein mittelgroßes SUV mit beeindruckenden Features

Um die Lücke zwischen dem HR-V und dem kürzlich vorgestellten CR-V zu schließen, bringt Honda diesen Herbst den ZR-V auf den Markt. Positioniert als kompaktes SUV, streckt sich der ZR-V auf eine Länge von knapp 4,60 Metern und befindet sich somit zwischen dem 4,34 Meter langen HR-V und dem 4,70 Meter langen CR-V. Auch preislich wird das neue Modell voraussichtlich in der Mitte zwischen den beiden Modellen positioniert sein und bei rund 35.000 Euro starten.

Der ZR-V sticht mit seinen schlanken Scheinwerfern und dem schwarzen Kühlergrill hervor. Im Innenraum setzt Honda auf hochwertige Soft-Touch-Materialien. Über einen 9-Zoll großen Touchscreen in der Mitte des Armaturenbretts kann das Infotainmentsystem bedient werden. Das maximale Kofferraumvolumen beträgt knapp 1.300 Liter, in der Grundstellung sind es 360 Liter.

Für den Antrieb sorgt die bekannte Vollhybrid-Antriebseinheit aus dem Kompaktmodell Civic. Diese kombiniert einen 105 kW/143 PS starken Vierzylinderbenziner mit zwei E-Motoreinheiten, was zu einer Systemleistung von 135 kW/185 PS und 315 Nm führt. Honda gibt den WLTP-Normverbrauch mit 5,8 Litern an.

Der ZR-V verspricht eine gelungene Kombination aus Größe, Stil und Effizienz und könnte somit die Erwartungen vieler SUV-Liebhaber erfüllen. Mit seinen bemerkenswerten Merkmalen und dem attraktiven Preis dürfte er in der hart umkämpften SUV-Marktlandschaft auf großes Interesse stoßen.

ALL-NEW ZR-V EXPANDS HONDA SUV LINE UP WITH A STYLISH, SPORTING, DYNAMIC OPTION
ALL-NEW ZR-V EXPANDS HONDA SUV LINE UP WITH A STYLISH, SPORTING, DYNAMIC OPTION
ALL-NEW ZR-V EXPANDS HONDA SUV LINE UP WITH A STYLISH, SPORTING, DYNAMIC OPTION
Total
0
Shares
Related Posts