Weiterer Preisanstieg

Die Reifenbranche leidet unter hohen Rohstoff-, Transport- und Energiekosten. Im Ergebnis müssen sich Autofahrer auf höhere Preise für Winter-Pneus einstellen. 

Nach dem Preisanstieg zum Jahresstart droht bei Autoreifen eine weitere Teuerungs-Runde. Der Händlerverband BRV rechnet damit, dass in den kommenden Monaten, speziell zur Winterumrüstsaison, zu weitere spürbaren Preiserhöhungen in allen Reifensegmenten kommt. Als Gründe nennen die Branchenvertreter steigende Kosten für Naturkautschuk, synthetischen Kautschuk und Energie. Ebenso sei auch der globale Reifenmarkt von den steigenden Containerfrachtraten betroffen. 

Total
0
Shares
Previous Article

Aston Martin Valhalla

Next Article

Mit Impfausweis und Transportbox

Related Posts

27 Millionen weniger Pkw bis 2029

Die Autoindustrie leidet unter der Mikrochip-Knappheit. Ab nächstem Jahr wird außerdem die Batteriezellen-Produktion die Nachfrage nicht mehr befriedigen.…

Pkw beliebt

Corona hat auch Auswirkung auf die Nutzung von Verkehrsmittel. Nicht ganz überraschend hat eins von der Pandemie besonders…